Suchen

powered by

Dosierrinnen Dosierrinnen für-Dosier- und Förderaufgaben

| Redakteur: Gabriele Ilg

Neue Dosierrinnen für nahezu alle Dosier- und Förderaufgaben präsentiert Jöst.

Firmen zum Thema

Die Dosierrinnen sind eine kompakte Ausführung von Magnetschwingförderrinnen für Volumenströme bis 5 m³/h – oder je nach Produkt und Anwendungsfall auch darüber.
Die Dosierrinnen sind eine kompakte Ausführung von Magnetschwingförderrinnen für Volumenströme bis 5 m³/h – oder je nach Produkt und Anwendungsfall auch darüber.
(Bild: Jöst)

Die Dosierrinnen von Jöst sind eine kompakte, leistungsstarke Ausführung von Magnetschwingförderrinnen für Volumenströme bis 5 m3/h – oder je nach Produkt und Anwendungsfall auch darüber – die mit JD-Dosierantrieben ausgerüstet sind.

Als Linearschwinger mit stufenloser Schwingweitensteuerung können diese für nahezu alle Dosier- und Förderaufgaben bei Schüttgütern eingesetzt werden.

Die Schwingmaschinen und -systeme für die Chemie- und Nahrungsmittelindustrie werden stetigen Weiterentwicklungen unterzogen, um neue Einsatzfälle zu realisieren.

Auf der Powtech zeigt Jöst u.a. auch einen Wendelkühler mit einer Rinne und einem Sieb. Zudem präsentiert die Firma Dieterle, Konstrukteur und Hersteller von Hebe- und Kippgeräten, ihre Produkte als Co-Aussteller auf dem Messestand. 

Powtech: Halle 1, Stand 145

(ID:44866488)