Suchen

Mikrodosiergerät

Dosiergenauigkeit bis zu 0,1 mg

| Redakteur: Gabriele Ilg

Firmen zum Thema

Aus dem „Fine dosing“-Programm von S.S.T. Schüttguttechnik ist das neue Hochpräzisions-Mikrodosiergerät SPAc, das eine Dosiergenauigkeit bis 0,1 mg ermöglicht. Der Pulveraustrag wird in einer auf einer Präzisionswägezelle montierten Drehschale gewogen. Mit den Wägeprozessoren können zwei Dosiergeschwindigkeiten (hohe Geschwindigkeit während 95% der Dosierung) gesteuert werden, um somit eine kurze Dosierzeit zu erreichen. Am Ende des Dosierzyklus wird die Drehschale durch eine 180°-Drehung entleert. Mit dem Wägeprozessor können zahlreiche Rezepturen gespeichert und die Waagenwerte auf den PC übertragen werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 24069870)