Worldwide China Indien

Volumetrischer Dosierer

Dosierer in volumetrische Ausführung für den kleinen Geldbeutel

| Redakteur: Marion Henig

Dosierer von Schenck Process in volumetrischer Ausführung (Bild: Schenck Process)
Dosierer von Schenck Process in volumetrischer Ausführung (Bild: Schenck Process)

Als kostengünstige Alternative zum gravimetrischen „Proflex C“ Dosierer für und in Pulver-, Granulat- und Faserform bietet Schenck Process jetzt eine volumetrische Ausführung, die sich durch einen wartungsfreien Betrieb auszeichnet.

Durch senkrechte Behälterwände wird der zur Verfügung stehende Raum optimal ausgenutzt und das Fließverhalten des Schüttgutes positiv beeinflusst. Eine außermittige Schneckenanordnung ermöglicht eine platzsparende Kombination von bis zu acht Dosierern zu einer kompletten Dosierstation. Angeboten wird das in vielen Varianten konfigurierbare System für Förderströme bis 9?500 dm3/h. Die Ansteuerungskonzepte reichen von der einfachen Variante mit konstanter Drehzahl bis hin zum Profibus-kontrolliertem System.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 20694270 / Logistik/Verpackung)