Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Differentialdosierer

Dosierer in kompaktem Format

| Redakteur: Tobias Hüser

Das neue Design der Differentialdosierlinie K3-PH von Coperion K-tron baut auf einem modularen Konzept mit reduzierter Standfläche auf.

Firmen zum Thema

Neue Differentialdosiererlinie K3-PH von Coperion K-Tron für pharmazeutische Anwendungen.
Neue Differentialdosiererlinie K3-PH von Coperion K-Tron für pharmazeutische Anwendungen.
(Bild: Coperion K-Tron)

Möglich macht dies die neue verkleinerte D4-Plattformwaage mit der patentierten Smart Force Transducer (SFT)-Wägetechnologie. Die neue D4-Plattformwaage verfügt über eine hygienegerechte Konstruktion. Glatte, spaltfreie Oberflächen verhindern Staub- und Produktablagerungen. Die SFT-Wägetechnologie beruht auf dem Prinzip der schwingenden Saite und liefert ein Gewichtssignal mit einer Auflösung von 1:4.000.000 in 80 ms. Die Elektronik beinhaltet Linearisierung, Temperaturkompensation und einen digitalen Low-Pass-Filter, um den Effekt von Anlagenvibrationen zu dämpfen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45224060)