Suchen

Sicherheitsverriegelung Doppelte Sicherheitsfunktion verhindert unbeabsichtigte Trennung

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Mit der Sicherheitsverriegelung VS erhöht Stäubli Connectors die Sicherheit manueller Multikupplungssysteme.

Firmen zum Thema

Die neue VS Option ist für eine Vielzahl manuell zu bedienender Multikupplungssysteme verfügbar.
Die neue VS Option ist für eine Vielzahl manuell zu bedienender Multikupplungssysteme verfügbar.
(Bild: Stäubli )

Die Lösung verhindert das unbeabsichtigte Trennen, das Maschinenschäden sowie Verletzungen von Mitarbeitern nach sich ziehen kann. Grundsätzlich erfüllen sämtliche Multikupplungssysteme von Stäubli höchste Anforderungen im Hinblick auf ihre Funktionssicherheit. Die VS Option soll insbesondere dort für Sicherheit sorgen, wo ein versehentliches Trennen der Verbindung durch Fremdeinwirkung auf den Bedienhebel nicht auszuschließen ist.

Denn neben der Betätigung des Hebels, muss auch ein Sicherheitsknopf gezogen werden. Mit dieser Zwei-Hand-Bedienung ist ein versehentliches Trennen ausgeschlossen. Weiterer Vorteil: Die neue Sicherheitsverriegelung VS erlaubt eine visuelle Kontrolle der Verbindung. Ist der metallisch glänzende Ring unterhalb des Bedienknopfes sichtbar, ist die Verbindung nicht gekuppelt. Ist diese Markierung nicht sichtbar, ist das Multikupplungssystem eingekuppelt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44655193)