Suchen

Meilenstein
Digitalisierung/Industrie 4.0

wird präsentiert von

Siemens

Meilenstein-Interview Siemens Digitalisierung Industrie 4.0

Die Digitalisierung und die damit einhergehende Industrie 4.0 ist eng mit dem Namen Siemens verbunden. Der Technologiekonzern hat ein digitales Ecosystem geschaffen, das die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt: von Design und Planung über Produktion und Betrieb bis zu Wartung und Service.

Ob Betriebs- oder Anlagenleiter, ob Anlagenplaner oder Anlagenbetreiber: damit Prozessanlagen profitabel betrieben werden können, müssen alle die richtigen Entscheidungen treffen. Dafür ist es wichtig, die richtigen Einblicke in Daten und Informationen zu erhalten, diese in einen Kontext zu setzen, zu validieren und zu visualisieren.
Digitalisierung in der Prozessindustrie

Anlagenmodernisierung mit Mehrwert – aufs richtige Werkzeug kommt’s an

Auf dem Weg zur Prozessindustrie 4.0

Mit dem Prozessleitsystem Simatic PCS neo stößt Siemens die Tür auf zu einer neuen digitalen Zukunft, denn die neue Systemsoftware bildet die Plattform für ein komplettes digitales Ökosystem. Wie das die digitale Transformation der Prozessindustrie immens beschleunigt, sehen Sie in unserer Infografik.

Welchen Funktionsumfang ein Digital Twin konkret beinhaltet, hängt  stark vom beabsichtigten Ziel ab. In der Prozessindustrie kann dieses sehr vielfältig sein. Tiefes Prozesswissen und umfassendes Know-how schaffen die Voraussetzungen für einen modellbasierten Anlagenbetrieb.
Prozessoptimierung

Digitale Zwillinge und Prozessmodellierung – wie Sie davon profitieren können

Siemens und Bunt Planet haben eine Vertriebsvereinbarung unterzeichnet.
Mit Digitalisierung gegen Leckagen

Siemens und Bunt Planet wollen gemeinsam Wasserverluste reduzieren