Worldwide China Indien

Benchmark-Studie

Digitale Services von Thyssen Krupp mit „Successful Practice Award“ ausgezeichnet

| Redakteur: Alexander Stark

Thyssen Krupp bietet Drohnen-Services für Kunden der Mining-, Zement-, Chemie- und anderer Industrien.
Thyssen Krupp bietet Drohnen-Services für Kunden der Mining-, Zement-, Chemie- und anderer Industrien. (Bild: Thyssen Krupp Industrial Solutions)

Im Rahmen einer Benchmarking-Studie der Universität St. Gallen wurde Thyssen Krupp Industrial Solutions mit dem „Successful Practice Award“ für seine digitalen Services ausgezeichnet. Ziel der Studie war es, führende Industrielösungen im Bereich datenbasierter Dienstleistungen zu identifizieren.

Essen – Nach den Worten von Dr. Donald Weir, CEO Services bei Thyssen Krupp Industrial Solutions, kombiniert das Unternehmen für seine digitalen Services das Engineering- und Prozess-Knowhow seiner Ingenieure mit digitalen Kompetenzen. Durch datenbasierte Lösungen könnte den Kunden die über Jahrzehnte gesammelte Expertise aus weltweit installierten Anlagen und Maschinen einfach und effektiv zugänglich und nutzbar gemacht werden. Unter dem Begriff Digitalized Expertise identifiziert der Anlagenbauer die wesentlichen Hebel, um die Verfügbarkeit und Produktivität seiner Anlagen und Prozesse zu steigern und passende Lösungen anbieten zu können.

Die digitalen Services der Geschäftseinheit decken derzeit zwei wesentliche Bereiche ab: Mithilfe von Lösungen der Kategorie „Evaluate & Predict“ wie Drohneninspektion, Fernwartung oder Performance und Condition Monitoring können Industrieanlagen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg überwacht und der Betrieb analysiert werden. So ist es dem Unternehmen zufolge möglich, zustandsbasierte Vorhersagen und präventive Maßnahmen zu treffen, um Störungen zu vermeiden und die Verfügbarkeit und Produktivität signifikant zu erhöhen. Der Bereich „Automate & Optimize“ umfasst Lösungen für den automatisierten Betrieb wie vollautomatisierte Lagersysteme, ferngesteuerte Schiffsentlader und Schaufelradbagger oder die digitale Bestandsführung. Diese sollen dazu beitragen, die Produktivität und Sicherheit von Anlagen und Maschinen zu steigern und gleichzeitig die Kosten für den Betrieb zu senken.

Die meisten Maschinen und Anlagen erzeugen laut Dr. Donald Weir bereits heute große Mengen an Daten. Mit seinen Lösungen will der Konzern den Kunden ermöglichen, diese Daten gewinnbringend zu nutzen. Um neue digitale Produkte und Services eng am Kundennutzen auszurichten, bindet Thyssen Krupp Industrial Solutions seine Kunden der Mining-, Zement-, Chemie- und anderer Industrien frühzeitig in die Entwicklung ein. Dies geschieht unter anderem im Rahmen von Pilotprojekten, gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben oder Digitalisierungsworkshops.

Im Rahmen eines solchen Projekts wurde kürzlich z.B. der Betrieb einer Rollenmühle für einen Kunden aus der Zementindustrie digitalisiert und optimiert. thyssenkrupp lieferte und installierte hierfür nicht nur die Sensoren, sondern auch die notwendige Infrastruktur, um die digitalen Daten sammeln zu können. Basierend auf diesen Daten wurde eine automatisierte Optimierung des Mahlprozesses und der gesamten Rollenmühle vorgenommen. So konnte der Durchsatz der Maschine um 10 % gesteigert, der Energie- und Wasserverbrauch reduziert und die Verfügbarkeit erhöht werden.

Fachbuch „Industrie 4.0“Das Fachbuch „Industrie 4.0: Potenziale erkennen und umsetzen" bietet Professionals einen umfassenden und praxisorientierten Einblick in die Digitalisierung von Fertigung und Produktion. Das Buch „Industrie 4.0“ kann hier versandkostenfrei oder als eBook bestellt werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45792248 / Engineering)