Suchen

Rundläufer-Abfüllanlage Dieser Rundläufer schafft Flexibilität für die Abfüllung

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Die Maximize-Abfüllanlage von Mogema garantiert flüssiges Arbeiten beim Abfüllen von Rahm, Jogurt, Quark, Eis, Saucen und Cremes.

Firmen zum Thema

Die Maxima-Abfüllanlage kann pastöse Produke ebenso verarbeiten wie Flüssigkeiten.
Die Maxima-Abfüllanlage kann pastöse Produke ebenso verarbeiten wie Flüssigkeiten.
(Bild: Mogema)

Für Joghurt, Quark, Saucen, Mousse oder Müesli gibt es jetzt die Abfüllanlage Maximize von Mogema. Die Anlage verarbeitet die gängigen Bechertypen und versiegelt Deckel aus PET, Aluminium oder Papier, selbst Schnappdeckel mit Erstöffnungsgarantie sowie Kartonbecher mit Mundrolle und Überstülpdeckel. Das modulare Abfüllsystem dosiert Mengen von 30 g bis 500 g stufenlos. 1500 Gebinde werden in der Stunde abgefüllt, verschlossen und datiert. Das gilt auch für Milch, Fruchtsäfte, Rahm oder Suppen. Sonderlösungen sind möglich: So füllt ein modifizierter Abfüllkopf Rote-Beete-Würfel in Becher. Anuga Foodtec: Halle 10.2, Stand F020

(ID:45138057)