Worldwide China Indien

Rückschlagklappe

Die Rückschlagklappe mit dem „Plus“

| Redakteur: Gabriele Ilg

Jetzt gibt es die Pro Flap Plus, deren Sensoren Alarm schlagen, wenn sie Verschleiß oder Ablagerungen bemerken, auch mit einem Sensor, der eine Strömungsüberwachung ermöglicht.
Jetzt gibt es die Pro Flap Plus, deren Sensoren Alarm schlagen, wenn sie Verschleiß oder Ablagerungen bemerken, auch mit einem Sensor, der eine Strömungsüberwachung ermöglicht. (Bild: Keller Lufttechnik)

Im Ernstfall, wenn ein explosionsfähiges Staubgemisch in der Absauganlage zündet, macht die Rückschlagklappe Pro Flap von Keller Lufttechnik dicht. So verhindert sie, dass sich Flammen in andere Anlagenteile ausbreiten können.

Keller Lufttechnik entwickelt diese Sicherheitskomponente kontinuierlich weiter. Jetzt gibt es die Pro Flap Plus, deren Sensoren Alarm schlagen, wenn sie Verschleiß oder Ablagerungen bemerken, auch mit einem Sensor, der eine Strömungsüberwachung ermöglicht. Gute Nachricht für Pro-Flap-Besitzer: Die Plus-Funktion lässt sich nachrüsten und damit die Wartungsintervalle verlängern und die Sicherheit steigern, so der Hersteller.

Die Plus-Version verfügt über zwei Sensoren, die fortlaufend Auskunft über den Zustand der Anlage geben. Ein Verschleißsensor im Gehäuse überwacht den Materialabtrag. Er schlägt Alarm, sobald dadurch die Druckstoßfestigkeit des Bauteils nicht mehr gewährleistet sein könnte. Ein Winkel- bzw. Klappensensor überwacht die Position des Klappenblatts und erkennt schädliche Ablagerungen dort. Auch eine Explosion signalisiere der Sensor, da sich das Blatt durch den Druck im Entstauber schließt.

Sensorik sorgt nicht nur für ein Plus an Sicherheit. Betreiber freuen sich auch über verlängerte Wartungsintervalle, denn dadurch sparen sie Zeit und Kosten. Ohne Sensorik ist eine wöchentliche manuelle Kontrolle des Bauteils nötig. Bei der neuen Version genügt ein halbjährlicher Check.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45607580 / Schüttguttechnik)