Suchen

7. Förderprozess-Foren auf der Festung Marienberg

Die Pumpen- und Schüttgutcommunity trifft sich in Würzburg

Die praktische Erfahrung lehrt, dass beim Einsatz von Pumpen in verfahrenstechnischen Anlagen – insbesondere bei schwierigen Fördermedien – die Herausforderungen der Planung und Auslegung, der Montage, des Betriebs und der Instandhaltung häufig unter Die praktische Erfahrung lehrt, dass beim Einsatz von Pumpen in verfahrenstechnischen Anlagen – insbesondere bei schwierigen Fördermedien – die Herausforderungen der Planung und Auslegung, der Montage, des Betriebs und der Instandhaltung häufig unterschätzt werden. Auch Schüttgüter lassen sich ungern in standardisierte Abläufe pressen und sind immer wieder für Überraschungen gut. Damit Förderprozesse zuverlässig, effizient und wirtschaftlich laufen, benötigt man Erfahrung. „Damit Ihre Prozesse laufen“ – unter diesem Motto fanden am 19./20. November 2019 die 7. Förderprozess-Foren auf der Festung Marienberg in Würzburg statt. Das bewährte Veranstaltungs-Duo, bestehend aus dem dem 17. Pumpen-Forum und dem 13. Schüttgut-Forum, mit gemeinsamer begleitender Fachausstellung sind die Austausch-Plattform für Instandhaltungs- und Betriebsingenieure, Anlagenplaner, Hersteller und Dienstleister.