Suchen

Marprene-Schläuche

Der richtige Schlauch für die Pumpe

| Redakteur: Kristin Breunig

Watson-Marlow stellt eigene Schläuche für seine Schlauch-Pumpen her, z.B. die chemikalienbeständigen Marprene-Schläuche.

Firma zum Thema

Die Marprene-Schläuche bestehen aus einer eigens von Watson-Marlow entwickelten Elastomermischung.
Die Marprene-Schläuche bestehen aus einer eigens von Watson-Marlow entwickelten Elastomermischung.
(Bild: Watson-Marlow Fluid Technology Group)

Die Marprene-Schläuche bestehen aus einer eigens von Watson-Marlow entwickelten Elastomermischung und sollen eine breite chemische Verträglichkeit und eine lange Lebensdauer sowie eine geringe Gasdurchlässigkeit bieten. Des Weiteren besitzen die Schläuche gute Saug- und Druckleistungen, insbesondere bei der Verarbeitung von abrasiven und aufgeschlämmten Fördermedien. Sie sind in 30 verschiedenen Innendurchmessern und fünf Wandstärken lieferbar.

Auf Wunsch sind Marprene-Schläuche als Load Sure Schlauchelemente mit Nocken-Nut-Verbindern verfügbar. Diese würden ein fehlerfreies Einlegen des Schlauches in weniger als einer Minute garantieren, so der Hersteller.

Bildergalerie

Brau Beviale: Halle 6, Stand 227

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46184766)