Interview VDMA-Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau

Der Großanlagenbau ist fit für das „Asiatische Jahrhundert

02.04.2012 |

Die Märkte verlagern sich nach Asien. Helmut Knauthe, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau, gibt einen Einblick wie die Branche auf diese Entwicklung reagiert. Asien und allen voran China sind mittlerweile nicht mehr nur Absatzmärkte sondern auch Wettbewerber für den deutschen Großanlagenbau. Vor allem was die Risikobereitschaft und die Preise angeht, haben die Asiaten die Nase vorn.

Die deutschen Großanlagenbauer haben Ihre Hausaufgaben nach eigener Aussage jedoch gemacht und mit den Versäumnissen der Vergangenheit aufgeräumt. Die Montagekapazitäten wurden deutlich aufgestockt und auch die Preispolitik den asiatischen Wettbewerbern gegenüber angepasst.

Sehen Sie hier eine Interview mit Helmut Knauthe, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau Weitere Informationen rund um das Thema ACHEMA finden sie unter http://www.process.vogel.de/achema .