Kurs: Statistische Datenanalyse: Eine Einführung

07.08.2015

05.11.2015 - 06.11.2015

Veranstaltungsort: DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main

Kurs: Statistische Datenanalyse: Eine Einführung

Der Kurs führt mit Hilfe der Statistik-Programmiersprache R in grundlegende Methoden der Datenanalyse ein. Die Schwerpunkte liegen dabei auf grafischen Darstellungen einer oder mehrerer Variablen und Anpassen und Entwickeln von Regressionsmodellen anhand konkreter Beispiele. D...

Der Kurs führt mit Hilfe der Statistik-Programmiersprache R in grundlegende Methoden der Datenanalyse ein. Die Schwerpunkte liegen dabei auf grafischen Darstellungen einer oder mehrerer Variablen und Anpassen und Entwickeln von Regressionsmodellen anhand konkreter Beispiele. Die Teilnehmer können dabei auch Aufgaben aus der eigenen Praxis mit einbringen.

Wissenschaftlicher Fortschritt beruht im Wesentlichen auf der Auswertung empirischer Daten und einer entsprechenden Interpretation mit Hilfe statistischer Modelle. Der gekonnte Umgang mit statistischen Methoden und Programmen ist deshalb von zentraler Bedeutung für die Forschung und Entwicklung, sowohl in der wissenschaftlichen als auch in der industriellen Praxis.
Wichtige Schritte einer statistischen Auswertung sind die Datenbereinigung mit beschreibenden und grafischen Mitteln, die Darstellung von Zusammenhängen zwischen "Variablen" (Merkmalen) und die Modellierung. Da die Mehrzahl gut gestellter Problemstellungen zu Regressionsmodellen führt, werden im Kurs solche Modelle behandelt und auf konkrete Beispiele angewandt.

Dazu wird die Statistik-Programmiersprache R benutzt. R ist eine freie Software, die für statistische Analysen im wissenschaftlichen und zunehmend auch im industriellen Umfeld stark verbreitet ist. Für sehr viele Anwendungsgebiete stehen eigene Funktions-Sammlungen (packages) von Forschungsgruppen zur Verfügung, so dass jeder Benutzer seine eigenen Funktionen schreiben kann.

http://dechema-dfi.de/kurse