Dec Pack Off Systems - Containment

06.08.2012

Pack Off Systems Sicheres Verpacken von giftigen und explosiven Pulver Anpassbar an verschiedene Verpackungsarten Modulares und maßgeschneidertes Design Vom einfachen bis zum vollständig integrierten System Verschiedene Containment-Levels Präzise Befüllung Keine Reinraum-Anforderung

Die Pack-Off-Systeme von Dec bieten eine Reihe von Verpackungskonzepten. Diese
reichen von einfachen Blähdichtungen bis hin
zu Endloslinern, wenn nötig integriert in eine Glove Box. Unsere Verpackungssysteme sind modular, je nach Prozess- und Containment-
Anforderungen aufgebaut. Sterile Anwendungen sind ebenfalls möglich.

Die Anlagen verfügen über ein präzises Wäge-
system, welches kombiniert mit einer Zellenradschleuse oder einem PTS Feeder eine genaue
Befüllung der Verpackungen gewährleistet.

Die gelieferten Endlosliner sind vertikal gefaltet und somit im Vergleich zu Standard Linern bedeutend länger. Das Liner-Material wird nach Kundenwunsch festgelegt und wenn nötig in Reinräumen hergestellt. Die Dichtheit nach der Durchtrennung des Endlosliners wird durch ein spezielles Clip-
System oder eine integrierte Schweissmaschine garantiert.
 
Ein spezielles Pack-Off System, welches Isolator-, Laminar-Flow- und Endlosliner-Technolgie kombiniert, wird für höhere Containment- oder GMP-
Anforderungen angewendet. Dieses Konzept, das bereits durch die zuständigen Behörden validiert ist, ermöglicht die Verpackung von APIs ohne die Notwendigkeit eines Reinraums.

Funktionen

  • Genauigkeit bis zu 1 g
  • Containment bis in den Nanogramm-Bereich
  • Giftige und sterile Produktanwendung
  • Füllt Säcke, Endlosliner, Aluminiumgebinde oder Container
  • Kontrollierte Produktzufuhr mit
  • automatischem Dosieren
  • Manuelle oder automatische Probenahme
  • CIP- / SIP-System


Wählbare Varianten

  • Schweißmaschine
  • Inline-Probenahme
  • Belüftungsfilter
  • RABs (Restricted Access Barriers) zur Aufrechterhaltung von sterilen Prozessen etc.


Endlosliner-Ausführung

  • Bis zu 80 m Länge
  • ISO-Klasse 5, γ-sterilisiert, wenn erforderlich
  • Kompakt in versiegelten PE-Beuteln
  • Antistatisch, FDA gerecht (FDA 21 CFR / 177)