Dec DCS FILLING - Containment · Befüllung

06.08.2012

DCS Drum Containment System Geschlossene Befüllung von Fässern und Big Bags Optimaler Produkt-, Personen- und Umgebungsschutz Sichere Handhabung von toxischen oder explosionsfähigen Pulvern Anpassbar zur Entleerung von sämtlichen Prozessanlagen Primäres und sekundäres Containment Kompaktes System auch für Anlagen mit niedriger Bauhöhe geeignet Ergonomisch

Das DCS – Drum Containment System* ist eine zylinderförmige Glove Box aus Edelstahl mit
Glasabdeckung und zwei Öffnungen mit Handschuhen. Im Vergleich zu anderen Isolationssystemen stellt das DCS eine geringe Investition dar
und sorgt für eine präzise und kontaminationsfreie Befüllung von Fässern oder Big Bags. Das platzsparende System kann leicht an
Prozessanlagen angeschlossen und an verschiedene Behältnisse angepasst werden. Das System kann direkt unter dem zu entleerenden
Gerät installiert werden, oder wenn mehrere Anlagen über eine einzige Station entleert werden sollen,
oder sogar in einem weiter entfernten Bereich mit beschränkter Bauhöhe eingesetzt werden. Mit Sicherheit als höchste Priorität, gewährleistet
die DCS Glove Box sowohl primäres als auch sekundäres Containment und ermöglicht dem Bediener die doppelten Inliner in einem geschlossenen Umfeld zu öffnen.

Ausführung

  • Edelstahl AISI 316L, elektropoliert
  • Verschiedene Materialien (HC22, Innenbeschichtung, etc.)
  • HEPA Filter 10 oder 13
  • ATEX Zone 2/21

*patentiert

Funktionen

  • Kontaminationsfreie Befüllung von unterschiedlich grossen Fässern mit doppeltem Inliner
  • Befüllung von Standard Big Bags oder Sonderanfertigungen
  • Befüllung durch Schwerkraft
  • Befüllung in Kombination mit einem PTS Powder Transfer System bei begrenzter Bauhöhe
  • Hoher Containment-Wert (<1μg/m3)
  • Eine einzige Abfüllstation für mehrere Entleerstationen
  • Primäres und sekundäres Containment
  • Kein zusätzliches Containment erforderlich
  • Hohe Sichtbarkeit des Systems
  • Platzsparend
  • Einfach zu installieren
  • Leicht zu reinigen
  • GMP-gerecht, ISO-Klasse 6 Wählbare Varianten
  • Wägezellen für präzise Dosierung
  • Inerter Betrieb
  • Kombinierte Abfüllstation für Big Bags und Fässer
  • Möglichkeit zur Probenahme
  • Anpassbar an Containment-Werte im Nanogramm-Bereich < 0,1 μg/m3
  • ATEX Zone 1/21