BioTech-Startup kooperiert mit Arla Foods Das Mikrobiom erobert den Lebensmittelmarkt

Redakteur: M.A. Manja Wühr

Arla will in Finnland personalisierte Empfehlungen für die Ernährung anbieten. Dazu kooperiert der Molkerei-Konzern mit dem deutschen BioTech-Startup Biomes und verkündet erste Ergebnisse.

Firmen zum Thema

Kooperation zwischen BioTech-Startup Biomes und Arla Foods: Auf Basis einer Darmflora-Analyse erhalten finnische Verbraucher*innen nun personalisierte Empfehlungen für ihre Ernährung.
Kooperation zwischen BioTech-Startup Biomes und Arla Foods: Auf Basis einer Darmflora-Analyse erhalten finnische Verbraucher*innen nun personalisierte Empfehlungen für ihre Ernährung.
(Bild: Biomes)

Berlin/Wildau – Die Darmflora-Analyse Intest.pro des BioTech-Startups Biomes ist im Rahmen der finnischen Food & Future-Initiative von Arla Foods erhältlich. Die Kooperation begann vor einem Jahr in Helsinki – auf einem globalen Pitch. Mithilfe des Darmtests Intest.pro können probiotische Lebensmittel und individuell abgestimmte Nahrungsergänzungsmittel empfohlen werden. Die Analyseergebnisse basieren auf einer hauseigenen Datenbank. Diese vereint über 7000 weltweite wissenschaftliche Mikrobiom-Studien sowie die Daten einer Kontrollgruppe von mehr als 20.000 Personen. Auf dieser Grundlage erhalten Kunden und Kundinnen ein persönliches Darmflora-Profil, das ebenso einzigartig ist, wie ihr Fingerabdruck. Daraus leiten die Biomes-Wissenschaftler*innen konkrete Handlungsmöglichkeiten ab, die z.B. Personen mit Übergewicht, Reizdarm oder geschwächtem Immunsystem helfen können, ihre Beschwerden zu lindern. Gesunde Menschen bekommen Anregungen, um ihr Energielevel und allgemeines Wohlbefinden zu steigern.

Kati Janhunen, Commercial Innovation Managerin bei Arla Finnland: „Wir haben festgestellt, dass sich die finnischen Verbraucher*innen besonders für ihre Darmgesundheit interessieren. Derzeit konzentrieren wir uns in der Forschung und Produktentwicklung auf dieses Thema und haben z.B. eine Reihe von probiotischen Joghurts entwickelt. Mit Biomes erweitern wir unser Produktportfolio um eine wertvolle Komponente.“

(ID:47043246)