Logo
21.07.2017

Artikel

Kim Fausing ist neuer President und CEO von Danfoss

Kim Fausing wird neuer President und CEO von Danfoss. In den letzten neun Jahren hatte er im obersten Managementteam die Position des COO inne, wo er eng mit Niels B. Christiansen, dem früheren CEO von Danfoss, zusammenarbeitete.

lesen
Logo
08.05.2017

Artikel

Danfoss ernennt neuen Senior Sales Director

Danfoss Drive Germany, die deutsche Tochtergesellschaft von Danfoss, hat Hannes Leichtfried zum Senior Sales Director ernannt.

lesen
Logo
15.02.2017

Artikel

Flexibler, modularer und robuster Mittelspannungsfrequenzumrichter

Der Vacon 3000 ist der erste Frequenzumrichter von Danfoss für für Spannungen zwischen 3300 und 4160 V.

lesen
Logo
17.11.2016

Artikel

Wasser marsch dank Vacon

Eine Tunnel-Bohrmaschine mit 5 Meter Durchmesser und einer Antriebsleistung von 1500 kW. Sechs Motoren treiben das Monstrum an. Die Steuerung übernehmen dabei Frequenzumrichter von Vacon, einem Unternehmen das zur Danfoss-Gruppe gehört.

lesen
Logo
08.02.2016

Artikel

Optimierte Steuerung für Positionier- und Synchronisieranwendungen

Viele Applikationen benötigen genaue Positionierung und höhere Dynamik, ohne aber direkt hochdynamische Servoantriebe zu erfordern.

lesen
Logo
29.01.2015

Artikel

Konfigurator erleichtert Schaltschrankbestellung

Danfoss präsentierte auf der SPS IPC Drives wieder zahlreiche Neuheiten. Neben dem VLT AutomationDrive FC 302, der alle gängigen Motortechnologien steuern kann, bringt Danfoss beim Kompaktservoantrieb VLT Integrated Servo Drive ISD 510 neue Ethernet-basierte Schnittstellen. Spezi...

lesen
Logo
19.05.2014

Artikel

>> Danfoss: Ein VLT für alle gängigen Motortechnologien

Danfoss zeigte auf der Hannovermesse mit dem VLT AutomationDrive die erste VLT Plattform, die die Motortypen mit angepassten Algorithmen energieeffizient betreiben kann.

lesen
Logo
28.03.2014

Artikel

Energiesparen ohne Nebenwirkungen

>> Energiesparen in Zeiten steigender Strompreise gehört mittlerweile in jedes Pflichtenheft. Technologien und Ansätze im Kampf um jedes Kilowatt sind auch zahlreich vorhanden, nur gibt es vielfach einen unschönen Nebeneffekt: sie «verunreinigen» respektive belasten die Net...

lesen
Logo
04.12.2013

Artikel

ebm-papst gewinnt Pro Klima Award

Die Vereinigung Pro Klima hat zum zweiten Mal den Pro Klima Award verliehen. Siegerin ist die ebm-papst AG mit ihrem Axi Top Diffusor.

lesen
Logo
08.10.2013

Artikel

Energieeinsparungen noch genauer planen und berechnen

Mit Hilfe des Software-Toos VLT Energy Box 2.1 können Anlagenbetreiber Schritt für Schritt den voraussichtlichen Energieverbrauch ihrer Applikation bei Einsatz einer Drehzahlregelung berechnen.

lesen
Logo
04.03.2013

Artikel

Jungbrunnen für Altkrane

>> Krane sind für Bauunternehmer eine kostenintensive Investition und müssen daher über Jahre betrieben werden können. Ältere Modelle sind ausserdem alles andere als Energiesparwunder. Die Mangold Elektromaschinenbau GmbH bietet jetzt aber eine Lösung: Sie rüstet ältere Kra...

lesen
Logo
31.05.2012

Artikel

690-V-Frequenzumrichter im Leistungsbereich von 1,1 bis 75 kW

Mit den 690-V-Versionen im Leistungsbereich 1,1 bis 75 kW für den VLT-Automation-Drive kann Danfoss im kompletten Leistungsbereich kompakte, zuverlässige und effiziente Antriebe für anspruchsvolle Produktionen anbieten, so der Hersteller.

lesen
Logo
22.05.2012

Artikel

Antriebskonzept für Industrieanwendungen

Danfoss hat einen neuen Frequenzumrichter aus der VLT-Familie im Spannungsbereich 690V.

lesen
Logo
23.08.2011

Artikel

Danfoss AG: Einfache Inbetriebnahme von Frequenzumrichtern

Neben Funktionalität und Qualität spielt bei Frequenzumrichtern die Bedienerfreundlichkeit eine entscheidende Rolle. So ist Danfoss denn auch bestrebt, die Inbetriebnahme – sei es beim ersten Einschalten des Frequenzumrichters oder nach einem Rücksetzen auf Werkseinstellungen –...

lesen
Logo
03.02.2010

Artikel

Danfoss GmbH: VLT Automation-Drive jetzt auch mit Profinet

Auf dem Stand dieses Ausstelles drehte sich alles um energieeffiziente Antriebstechnik mit den bewährten VLT-Automation-Drive-Freqeunzumrichtern. Diese lassen sich jetzt auch mittels

lesen