Suchen
Company Topimage

15.10.2020

Großflächige Aufbereitung von Deponiesickerwasser mittels eines Membranbioreaktors

In dieser Fallstudie geht es um die großflächige Aufbereitung von Deponiesickerwasser mittels eines Membranbioreaktors. Die örtliche Deponie von Qizishan liegt in Suzhou, einer westlich von Shanghai gelegenen chinesischen Stadt mit etwa 10 Millionen Einwohnern und tausenden Tonnen Abfall pro Jahr. Wir zeigen Ihnen anhand eines Beispiels mögliche Ansätze, wie Sie Qualitäts- und Kapazitätsverbesserungen durch die Anpassung des Filtrationsprozesses sowie der Optimierung des Membranmaterials herbeiführen können. Als Schlüssel zum Erfolg in diesem Projekt haben sich die mit höchster Sorgfalt und Augenmerk auf Langlebigkeit gefertigten T-CUT UF Membranen erwiesen, die den Kunden aufgrund ihrer einzigartigen PVDF-Membranschicht durch hohe Permeatflüsse sowie eine ausgezeichnete Langzeitstabilität vollends überzeugen konnten.