Suchen

Optische reagenzienfreie Messung im Abwasser

CSB-Wert schnell und genau bestimmen

Seite: 3/4

Firmen zum Thema

Küvettentests sind fehleranfällig

Für die Eigenkontrolle auf Kläranlagen haben sich im Labor Küvettentests mit einfacher Durchführung durchgesetzt. Die CSB-Messung mit Küvettentests birgt – wie viele CSB-Verfahren – einige Fehlerquellen: Die Reagenzien sind licht- und damit driftanfällig.

CSB aus Fremdquellen wie Plastikflaschen und die Verfahrensgrenzen selbst können in der Gesamtheit zu Fehlern oder einer größeren Streuung der Messergebnisse führen. Der Zeitbedarf beträgt auch mit Küvettentests ca. 2,5 Stunden.

Bildergalerie

Verkürzte Zeiten sind zwar mit veränderten Verfahrensabläufen möglich, entsprechen jedoch nicht mehr der Norm und benötigen immer noch einen Zeitaufwand von ca. 30 min bis zur Ermittlung des CSB Wertes.

Die Bestimmung von Nitrat und Nitrit im Labor mithilfe von Küvettentests ist mit 15 Minuten nicht so zeitaufwendig, verursacht aber, genau wie die CSB-Bestimmung, bei regelmäßiger Anwendung und „Guter Laborpraxis“ (GLP) mit Doppel- oder Dreifachbestimmungen, schnell beträchtliche Kosten.

Wie funktioniert die optische reagenzienfreie Messung?

Das Spektralphotometer Photolab 7600 UV-VIS erfaßt die drei Parameter CSB, Nitrat und Nitrit nun ebenfalls optisch und reagenzienfrei (OptRF) durch einen spektralen Scan im Wellenlängenbereich von 200 390 nm.

Die Messwerte der jeweiligen Parameter werden über Auswertemodelle berechnet und sofort als Konzentrationswert anzeigt. Die Auswertemodelle basieren wie bei den Online-Sensoren auf einer Vielzahl von spektral gemessenen realen Abwasserproben und den jeweils dazugehörigen Laborreferenzwerten für CSB, Nitrat und Nitrit.

Erst die Ermittlung der Spektral- und der zugehörigen Referenzdaten aus einer großen Anzahl von kommunalen Kläranlagen erlaubte es, universell auf Kläranlagen anwendbare Auswertemodelle zu generieren. Der Einsatz der OptRF-Methoden ist also auch hier von der jeweiligen Wassermatrix abhängig.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43945518)