Corona und Ölpreisschock haben deutschen Großanlagenbau fest im Griff