Worldwide China Indien

mehr...

Asahi Kasei baut 10-MW-Wasserelektrolyseanlage in Japan

Wasserstoffproduktion

Asahi Kasei baut 10-MW-Wasserelektrolyseanlage in Japan

14.08.18 - Toshiba Energy Systems & Solutions hat Asahi Kasei und seine Tochtergesellschaft Asahi Kasei Engineering mit dem Bau eine alkalischen Wasserelektrolyseanlage in der Größenordnung von 10 MW beauftragt. Die Anlage wird im Fukushima Hydrogen Research Field in Namie, Futaba, Fukushima, Japan, errichtet. lesen

Chemieanlagenbau Chemnitz schließt Millionenprojekt für TRM in Leuna ab

Benzolanreicherung

Chemieanlagenbau Chemnitz schließt Millionenprojekt für TRM in Leuna ab

14.08.18 - Chemieanlagenbau Chemnitz hat den Bau einer neuen Benzolanreicherungsanlage für die Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH (TRM) in Leuna erfolgreich abgeschlossen. lesen

ABF-Technologie von Gea erhält FDA-Zulassung

Aseptische Getränkeabfüllung

ABF-Technologie von Gea erhält FDA-Zulassung

13.08.18 - Gea hat von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) die Zulassung (Lono, Letter of no Objection) für seine ABF 1.2-Technologie erhalten. Dieses integrierte Blas-, Füll- und Verschlusslösung mit einer aseptischen Rotationsblasmaschine ist das einzige mit einem 100 %-igen aseptischen Gebläse ausgestattete System, das lagerstabile, säurearme Getränke ohne Konservierungsmittel für den Vertrieb bei Raumtemperatur auf dem US-Markt herstellen darf, gab das Unternehmen bekannt. lesen

Covestro nimmt Hürde für Inbetriebnahme von CO-Versorgungsleitung

Planänderungsverfahren

Covestro nimmt Hürde für Inbetriebnahme von CO-Versorgungsleitung

13.08.18 - Mit der Zustimmung der Bezirksregierung Düsseldorf zum Planänderungsverfahren hat Covestro eine wichtige Voraussetzung im Hinblick auf die Inbetriebnahme einer geplanten CO-Leitung zwischen Dormagen und Krefeld-Uerdingen erfüllt. lesen

Invista plant Bau von Adiponitril-Anlage im Weltmaßstab in China

ADN-Technologie

Invista plant Bau von Adiponitril-Anlage im Weltmaßstab in China

10.08.18 - Invista hat angekündigt, bis 2023 in China eine Adiponitril-Anlage im Weltmaßstab erreichten zu wollen. Damit beabsichtigt der Hersteller die starke lokale Nachfrage nach der Nylon-6,6-Zwischenchemikalie zu befriedigen. lesen

BASF investiert in chinesischen Standort für Oberflächentechnik

Vom Lager bis zur Produktion

BASF investiert in chinesischen Standort für Oberflächentechnik

09.08.18 - Die BASF-Geschäftseinheit Chemetall investiert in den Bau eines Standorts für Oberflächentechnik in der chinesischen Dushan Port-Wirtschaftsentwicklungszone von Pinghu. Der Standort, dessen Bau bis 2021 abgeschlossen sein soll, wird Produktionsanlagen, Warenlager, moderne Labore sowie Verwaltungsbüros umfassen. lesen

Was verdienen Angestellte in Chemie- und Pharmaindustrie?

Gehaltsreport Industrie und IT 2018

Was verdienen Angestellte in Chemie- und Pharmaindustrie?

07.08.18 - Verdienen Sie was Sie verdienen? Der große Gehaltsreport der Vogel Communications Group nimmt verschiedene Branchen der deutschen Wirtschaft unter die Lupe. Dabei ist die chemisch/pharmazeutische Industrie in der Spitzengruppe vertreten. Details zu Gehältern nach Position und Branche, sowie Arbeitszeiten etc. sind im Report ebenso enthalten, wie Zahlen zur Zufriedenheit in einzelnen Bereichen. lesen

Materialfluss eiskalt umgesetzt

Fördertechnik

Materialfluss eiskalt umgesetzt

02.08.18 - Die Lebensmittelverarbeitung sowie das Transportieren, Sortieren und Lagern von verpackten Lebensmitteln und Getränken sind wichtige Prozesse in der Lebensmittelindustrie. Interroll bietet auch Lösungen im Tiefkühlbereich. lesen

Shintech baut neues integriertes PVC-Werk in den USA

1,28-Milliarden-Euro-Investition

Shintech baut neues integriertes PVC-Werk in den USA

01.08.18 - Die US-Tochter von Shin-Etsu, Shintech, hat mit dem Bau einer neuen integrierten Anlage für die Produktion von PVC aus Salz begonnen. Die neue Produktionsanlage befindet sich auf einem Gelände, das das Unternehmen neben dem existierenden Werk in Plaquemine, Louisiana, erschlossen hat. lesen

Lyondell Basell und KIT wollen gemeinsam chemisches Recycling vorantreiben

Kunststoffrecycling

Lyondell Basell und KIT wollen gemeinsam chemisches Recycling vorantreiben

31.07.18 - Lyondell Basell hat eine Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bekannt gegeben, die das chemische Recycling von Kunststoffen weiter voranbringen soll. Schwerpunkt der Zusammenarbeit ist die Entwicklung eines neuen Katalysators und einer Verfahrenstechnik für die Zersetzung von Post-Consumer-Abfällen, um die gewonnen Grundstoffe anschließend wieder in der Kunststoffproduktion einsetzen zu können. lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.