Worldwide China Indien

mehr...

Warum SIL keine Pflicht, aber trotzdem ein Muss ist

Funktionale Sicherheit mit SIL

Warum SIL keine Pflicht, aber trotzdem ein Muss ist

23.07.19 - Funktionale Sicherheit zwischen SIL-Level und EN 61508 oder was tun, wenn’s brennt? Wenn sicherheitsrelevante Komponenten versagen, ist nicht nur die Produktion gefährdet. Damit es nicht zum schlimmsten kommt, helfen funktionale Sicherheitskonzepte. Doch nur wer Fehlerursachen kennt, kann die richtigen Vorkehrungen treffen. lesen

Branchentreff der Reinraum-Experten

Cleanzone 2019

Branchentreff der Reinraum-Experten

29.05.19 - Welche Trends gibt es in der Reinraumtechnik? Welche Rolle spielt das Thema Produktionseffizienz? Und wie verändert die Digitalisierung Monitoring und Betrieb von Reinräumen? Antworten gibt es in diesem Jahr am 19. und 20. November auf der Cleanzone, der jährliche Branchentreff der Reinraumspezialisten. lesen

Fluorhaltige Löschschäume – Eine kontroverse Diskussion

Feuerwehr: AFFF, PFAS, PFOS & Co.

Fluorhaltige Löschschäume – Eine kontroverse Diskussion

15.03.19 - Viele Hochleistungs-Löschschäume enthalten u.a. die außerordentlich stabilen poly- und perfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS). Da sich diese in der Umwelt anreichern, werden sie vermehrt durch fluorfreie Verbindungen ersetzt. Dies erfordert umfangreiche Maßnahmen zur Dekontaminierung der bisher eingesetzten Gerätschaften sowie die Sanierung der eingetretenen Umweltschäden. lesen

Toluol – eine oft unterschätzte Brandgefahr

Elektrostatische Aufladung: Toluol

Toluol – eine oft unterschätzte Brandgefahr

28.01.19 - Brand- und Explosionsfälle durch Toluol sind ein Sicherheitsrisiko. Die Ursachenforschung bei Bränden mit Toluol hat einen Fakt immer wieder zu Tage gefördert: Kommt es zu elektrostatischer Aufladung, sind verheerende Folgen vorprogrammiert. Doch warum entzündet sich die Chemikalie so schnell? lesen

Warum SIL keine Pflicht, aber trotzdem ein Muss ist

Funktionale Sicherheit mit SIL

Warum SIL keine Pflicht, aber trotzdem ein Muss ist

28.09.18 - Funktionale Sicherheit zwischen SIL-Level und EN 61508 oder was tun, wenn’s brennt? Wenn sicherheitsrelevante Komponenten versagen, ist nicht nur die Produktion gefährdet. Damit es nicht zum schlimmsten kommt, helfen funktionale Sicherheitskonzepte. Doch nur wer Fehlerursachen kennt, kann die richtigen Vorkehrungen treffen. lesen

Aus Schaden wird man klug: Wie funktioniert GMP in der Pharma-Praxis?

GMP – Good Manufacturing Practices in der Übersicht

Aus Schaden wird man klug: Wie funktioniert GMP in der Pharma-Praxis?

04.09.18 - Man darf überall sparen - nur nicht an der Qualität: Gute Herstellungspraxis (englisch Good Manufacturing Practice, abgekürzt GMP) hat sich im Laufe des letzten Jahrhunderts zu einer der wesentlichen Anforderungen in Sachen Arzneimittelsicherheit entwickelt. Dieses „1x1 des guten Produzierens“ ist nicht vom Himmel gefallen - Es ist die Summe der Erfahrungen zum Teil drastischer Ereignisse, die im Rahmen von GMP-Konferenzen, -Schulungen und -Kongressen aufgegriffen werden, um eine Sensibilität für die Notwendigkeit von GMP zu erzeugen. Doch wie kommt es überhaupt zu solch tragischen Fehlern, Qualitätsmängel und Unfällen? lesen

So kriegen Sie Ihr Gefahrstoffmanagement in den Griff

Gefahrstoffmanagement

So kriegen Sie Ihr Gefahrstoffmanagement in den Griff

19.07.18 - Düperthal treibt die digitale Vernetzung voran und macht Gefahrstoffschränke zu wahren Intelligenzbestien. Die neue App setzt jetzt noch eins drauf und ermöglicht den Zugriff über Tablet, Smartphone oder PC von überall her. Damit haben Betreiber ihr Gefahrstoffmanagement weltweit im Griff. lesen

Steuerung und Vernetzung im Gefahrstofflabor

Gefahrstofflagerung

Steuerung und Vernetzung im Gefahrstofflabor

22.05.18 - Mitarbeiter arbeiten im Labor oft mit gefährlichen oder leicht entzündlichen Substanzen. Was bringen hier vernetzte Lösungen für die Gefahrstofflagerung und wie sehen die technischen Lösungen im Detail aus? lesen

Mein Gefahrstoffschrank spricht mit mir

Gefahrstoffmanagement 4.0

Mein Gefahrstoffschrank spricht mit mir

16.04.18 - Gefahrstoffmanagement 4.0 ist mehr als ein neues Schlagwort: Nehmen Sie Abschied vom Bild des Gefahrstoffschranks, in dem verklebte Flaschen warten. Der Karlsteiner Spezialist Düperthal bietet Schranksysteme an, die wahre Intelligenzbestien sind: Digital vernetzt und ausgestattet mit Sensortechnik vom Feinsten, klinken sie sich in die digitale Logistikkette ein und sind damit ein weiterer Baustein zur Chemiefabrik 4.0. lesen

Die Zukunft der Trockenkupplung? So setzen Doppelkugelventile neue Maßstäbe im Umgang mit Chemikalien

Die neue Kupplungs-Generation

Die Zukunft der Trockenkupplung? So setzen Doppelkugelventile neue Maßstäbe im Umgang mit Chemikalien

25.10.17 - Wer gefährliche Flüssigkeiten oder Chemikalien handhabt, stellt zu Recht höchste Ansprüche an die Ladesysteme und Kupplungen. Doch was muss bei der Auslegung solcher Systeme bedacht werden? Sind Federtellersystem-Kupplungen noch das Mittel der Wahl oder ist es Zeit, die Kupplungstechnologie neu zu bedenken? lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.