Worldwide China Indien

mehr...

Tarifverhandlungen in der Chemie- und Pharmabranche unter schwierigen Vorzeichen

Chemie-Tarifrunde

Tarifverhandlungen in der Chemie- und Pharmabranche unter schwierigen Vorzeichen

20.09.19 - In den bevorstehenden Tarifverhandlungen will die Gewerkschaft IG BCE weitreichende Verbesserungen für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie durchsetzen. Die Arbeitgeberseite verweist auf die schwächelnde Konjunktur, die kein Lohnplus erlaube. lesen

Alles unter Kontrolle: Online-Prozessführung in der Herstellung von Biopharmaka

Kooperationsprojekt

Alles unter Kontrolle: Online-Prozessführung in der Herstellung von Biopharmaka

20.09.19 - Bei der Herstellung von Biopharmaka, wie Antikörpern, beeinflussen die Prozessparameter deren Produktqualität sowie deren therapeutische Wirksamkeit maßgeblich. Um einen effizienten Produktionsbetrieb zu gewährleisten, sind Prozessführungskonzepte nötig, welche die wichtigsten Prozessparameter überwachen, einstellen und anpassen können. lesen

Storopack stellt EPS-Verpackungen aus chemisch recyceltem Rohmaterial vor

Schutzverpackungen

Storopack stellt EPS-Verpackungen aus chemisch recyceltem Rohmaterial vor

19.09.19 - Mit Rohmaterial, das aus chemischem Recycling gewonnen wird, hat Storopack im Zuge der Pilotphase des Chemcycling-Projektes von BASF hochwertige Schutzverpackungen hergestellt. Dabei wurde ein neues Rohmaterial in der Produktion von EPS-Verpackungen getestet. lesen

Nouryon und Van Remmen gehen Arzneimittelrückstande im Abwasser an

Wasseraufbereitung

Nouryon und Van Remmen gehen Arzneimittelrückstande im Abwasser an

18.09.19 - Nouryon hat sich mit dem Wasseraufbereitungsunternehmen Van Remmen UV Technology zusammengetan. Gemeinsam wollen die Unternehmen eine neue Methode zur Beseitigung von Pharmarückständen im Abwasser entwickeln. Das angekündigte Verfahren soll bis zu 90 % der Rückstände entfernen. lesen

Start-up entwickelt Augmented-Reality-System für die Pharmaindustrie

AR in der Pharmaindustrie

Start-up entwickelt Augmented-Reality-System für die Pharmaindustrie

17.09.19 - Das Ende 2016 gegründete Start-up Goodly Innovations aus München-Grünwald hat ein Augmented-Reality-System (AR) entwickelt. Das System soll die Effizienz in der Produktion der Pharma- und Biotech-Industrie signifikant verbessert sowie erhebliche Kosteneinsparungen ermöglichen. Mit den Mittel aus der Series-A-Runde will das Unternehmen sein Produkt weiterentwickeln und die Vermarktung ausbauen lesen

VFA: Antibiotika-Entwicklung braucht neuen Schub

Pharmaforschung

VFA: Antibiotika-Entwicklung braucht neuen Schub

16.09.19 - Um dem zunehmenden Problem der Antibiotikaresistenzen entgegenzuwirken, fordert der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen in Deutschland (VFA) bessere Rahmenbedingungen von der Politik. lesen

Algorithmen beschleunigen Simulationen in der Biotechnologie

Biopharmazeutika

Algorithmen beschleunigen Simulationen in der Biotechnologie

15.09.19 - Eine an der TU Graz neu entwickelte Simulationstechnologie soll die Herstellung von Biopharmazeutika für die produzierende Industrie effizienter, sparsamer und verständlicher machen. lesen

So viel Geld steckt die Chemie- und Pharmaindustrie weltweit in Forschung und Entwicklung

F&E-Ausgaben der Chemie- und Pharmaindustrie

So viel Geld steckt die Chemie- und Pharmaindustrie weltweit in Forschung und Entwicklung

13.09.19 - Die Chemie- und Pharmaindustrie gehört sowohl in Deutschland als auch weltweit zu den umsatzstärksten und profitabelsten Industriebranchen überhaupt. Doch welchen Stellenwert nimmt die Forschung und Entwicklung in diesem Industriezweig ein und was kommt auch an Patentanmeldungen und Nobelpreisen am Ende heraus. PROCESS hat für Sie recherchiert. lesen

Bayer schrumpft Vorstand auf fünf Mitglieder

Umstrukturierung

Bayer schrumpft Vorstand auf fünf Mitglieder

11.09.19 - Der Aufsichtsrat von Bayer wird mit Wirkung zum 1. Januar 2020 den Vorstand des Unternehmens von derzeit sieben auf dann fünf Vorstände verkleinern. Der Vorstand besteht dann aus dem Vorstandsvorsitzenden Werner Baumann, Finanzvorstand Wolfgang Nickl sowie den für die Divisionen zuständigen Liam Condon (Crop Science), Stefan Oelrich (Pharmaceuticals) und Heiko Schipper (Consumer Health). lesen

Bayer investiert rund 100 Millionen Euro am Innovationsstandort Berlin

Pharma-Forschung

Bayer investiert rund 100 Millionen Euro am Innovationsstandort Berlin

05.09.19 - Bayer will am Standort Berlin und dem Sitz seiner globalen Pharmazentrale rund 100 Millionen Euro in innovative Technologien investieren. Damit sollen die Kapazitäten für die technologische Entwicklung, klinische Versorgung sowie die Markteinführung neuer Produkte erweitert werden. lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.