Worldwide China Indien

mehr...

Störfälle in Lampertheim und Burghausen aufgearbeitet

Verpuffung und Chlorgasfreisetzung

Störfälle in Lampertheim und Burghausen aufgearbeitet

10.02.17 - Die Zentrale Melde- und Auswertestelle für Störfälle und Störungen in verfahrenstechnischen Anlagen (Zema) hat die Abschlussberichte für zwei Störfälle veröffentlicht. Bei der Verpuffung an einer Förderschnecke am BASF-Standort Lampertheim wurden vier Mitarbeiter verletzt. Bei Wacker in Burghausen gab es zwölf Verletzte durch eine Chlorgasfreisetzung. PROCESS fasst die Abschlussberichte mit Ursachen und Schlussfolgerungen zusammen. lesen

Hima und Pepperl+Fuchs bauen Steuerungskooperation aus

Globales Rahmenabkommen

Hima und Pepperl+Fuchs bauen Steuerungskooperation aus

06.02.17 - Hima hat mit Pepperl+Fuchs ein globales Rahmenabkommen geschlossen. Dieses umfasst die gemeinsam entwickelten Termination Boards des H-Systems und zugehörige Module von Pepperl+Fuchs, die mittels vorkonfektionierten Systemkabeln mit den Connector Boards für die Sicherheitssteuerungen der Himax-Familie verbunden werden. lesen

Letzter Aufruf zur Vorregistrierung von geringen Stoffmengen

Chemikalienverordnung Reach

Letzter Aufruf zur Vorregistrierung von geringen Stoffmengen

29.01.17 - Die Übergangsbestimmungen zur Registrierung von Altstoffen nach der europäischen Reach-Verordnung laufen am 31. Mai 2018 ab. Die Frist betrifft Unternehmen, die geringe Stoffmengen zwischen 1 und 100 t produzieren oder importieren. Um diese letzte Frist zu nutzen, müssen die Unternehmen bereits bis 31. Mai 2017 eine Vorregistrierung bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) vorgenommen haben. lesen

Thyssen Krupp kämpfte Monate gegen Cyber-Angriff

Industriespionage

Thyssen Krupp kämpfte Monate gegen Cyber-Angriff

12.12.16 - Hacker haben offenbar bereits im Frühjahr die Computer von Thyssen Krupp angegriffen, um technologisches Know-how und Forschungsergebnisse auszuspionieren. Wie Spiegel Online berichtet, sei die Cyber-Attacke nur zufällig aufgefallen. Die Bekämpfung der Industriespionage dauerte Monate. lesen

Was Manager von Feuerwehrleuten lernen können

Buchtipp

Was Manager von Feuerwehrleuten lernen können

08.12.16 - Produktionsausfälle, enorme Preisschwankungen oder schwere Unfälle auf dem Betriebsgelände: Unternehmen können plötzlich mit krassen, teils existenzbedrohenden Herausforderungen konfrontiert werden. Der Klassiker der Organisationsforschung, „Das Unerwartete managen“, zeigt am Beispiel von High Reliability Organisationen wie der Feuerwehr, wie Unternehmen Extremsituationen erfolgreich meistern. Von den Ergebnissen können Betriebe jeder Größe und Branche profitieren. lesen

Preisgekrönte Werkschützer von Infraserv Höchst

Auszeichnung

Preisgekrönte Werkschützer von Infraserv Höchst

02.12.16 - Infraserv Höchst ist im Wettbewerb “Outstanding Security Performance Awards (OSPAs)” - herausragender Objekt- und Werkschutz mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden. Überzeugt hat die Jury der flächendeckende Einsatz moderner Technik. lesen

Fünf Tipps für mehr Cyber-Security

Datensicherheit

Fünf Tipps für mehr Cyber-Security

24.11.16 - Cyber-Security hat es auf die Prioritätenliste der europäischen Vorstände geschafft. Laut einer aktuellen Studie des britischen Versicherers Lloyd’s beschäftigen sich 54 % von ihnen mit dem Thema. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der Informationssicherheit zu. Denn Daten sind das Erdöl der Zukunft und haben in vielen Fällen geschäftskritische Bedeutung. Hinzu kommen Gesetze und Richtlinien, die beispielsweise den Umgang mit personenbezogenen Daten regeln. lesen

Ursachenforschung läuft auf Hochtouren – Neue Panne im Werksteil Süd

BASF-Unfallserie

Ursachenforschung läuft auf Hochtouren – Neue Panne im Werksteil Süd

21.10.16 - Nach dem schweren Unfall im Landeshafen Nord des BASF-Werks Ludwigshafen mit drei Todesopfern und zahlreichen zum Teil Schwerverletzten, reißt die Pannenserie bei BASF nicht ab. Gestern musste die Werksfeuerwehr erneut ausrücken, um im Werksteil Süd eine unerwünschte Behälterreaktion zu verhindern. Währenddessen hat das Unternehmen einen der beiden Steamcracker wieder in Betrieb genommen. lesen

FM Global gründet auf Cyber-Risiken spezialisierte Einheiten

Cyber-Security

FM Global gründet auf Cyber-Risiken spezialisierte Einheiten

27.09.16 - Der Industriesachversicherer FM Global formiert zwei integrierte Engineering- und Underwriting-Einheiten zum Ausbau des Versicherungsschutzes gegen Cyber-Risiken. Beide Einheiten unterstützen und erweitern die bestehende Expertise im Bereich Eigenschadendeckungen für Cyber-Gefahren. lesen

Risiko Wasserversorgung?

IT-Sicherheit in der Wasserwirtschaft

Risiko Wasserversorgung?

08.09.16 - Mit dem Paket aus IT-Sicherheitsgesetz und Kritis-VO (Kritische Infrastrukturen-Verordnung) fordert der Gesetzgeber Maßnahmen zum Schutz zentraler Infrastrukturen gegen Cyberangriffe. Davon sind auch Einrichtungen der Wasserversorgung betroffen. Das sollten Sie wissen ... lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.