Worldwide China Indien

mehr...

Rembe-Fachtagungen: Expertenwissen zum Explosionsschutz und Druckentlastungssystemen

Explosionsschutz

Rembe-Fachtagungen: Expertenwissen zum Explosionsschutz und Druckentlastungssystemen

24.01.18 - Auf den Rembe-Fachtungen vom 07. bis 08. März 2018 in Brilon trifft die Mischung aus Praxis und Theorie die Anforderungen von Technikern und Ingenieuren ebenso wie die von Sicherheitsbeauftragten, Sachverständigen und Personen, die Verantwortung in den Bereichen Druckentlastung oder Explosionsschutz tragen. lesen

Biogasanlagen: Neue Formaldehyd-Grenzwerte ab Juli 2018

Verschärfte Abgasgrenzwerte

Biogasanlagen: Neue Formaldehyd-Grenzwerte ab Juli 2018

21.01.18 - Ab 1. Juli 2018 müssen Betreiber von Biogasanlagen neue Abgasgrenzwert für den Formaldehyd-Ausstoß einhalten. lesen

Weckruf für mehr Beratung gegen Cyber-Attacken

Nach Hackerangriff auf Sicherheitssteuerung

Weckruf für mehr Beratung gegen Cyber-Attacken

09.01.18 - Ende 2017 wurde durch den ICS Cybersecurity-Spezialisten Dragos bekannt, dass eine Sicherheitssteuerung (SIS) in einer Prozessanlage im Mittleren Osten mittels einer neuen Malware gezielt angegriffen und erfolgreich gehackt wurde. Das SIS wurde kompromittiert, was zu einem Shutdown der Anlage führte. Die professionelle Durchführung des Angriffs macht erneut deutlich, dass Anlagenbetreiber das Thema Cybersecurity sehr ernst nehmen müssen. Eine fachkundige Beratung zum Thema Cybersecurity in sicherheitskritischen Anlagen wird deshalb zunehmend wichtig. lesen

Industrie wünscht sich mehr Standardisierungen für Reach

EU-Chemikalienverordnung

Industrie wünscht sich mehr Standardisierungen für Reach

22.11.17 - Seit 10 Jahren ist die EU-Chemikalienverordnung Reach in Kraft. Bei dem Praktikertreffen der Akademie Fresenius in Köln diskutierten Industrievertreter aktuelle Entwicklungen und gesetzliche Anpassungen. Die Experten forderten mehr Standardisierungen. Zudem ist die Industrie gerade dabei, neue Lösungen für eine bessere Prozessdokumentation zu entwickeln. lesen

Evonik testet Einsatzpotenzial von Drohnen

Pilotprojekt

Evonik testet Einsatzpotenzial von Drohnen

18.11.17 - Evonik Industries testet am Standort Worms in einem Pilotprojekt den Drohneneinsatz in der Industrie. Noch bis Ende des Jahres wird der speziell für den kommerziellen Gebrauch entwickelte Multicopter H520 des Drohnenherstellers Yuneec Europe bei Inspektions- und Vermessungsarbeiten sowie als Einsatzunterstützung bei der Werkfeuerwehr erprobt. lesen

Wie Sie Alterung und Lebensdauerverlängerung untersuchen können

Enterprise Asset Management

Wie Sie Alterung und Lebensdauerverlängerung untersuchen können

14.11.17 - Um die Leistung physischer Assets während des gesamten Lebenszyklus zu steuern, ist es für viele Unternehmen sinnvoll ein Enterprise Asset Management (EAM) System wie IBM Maximo oder SAP einzusetzen. Mit der richtigen RBI-Methodik wird zudem eine rationale, Engineering-basierte Vorhersage der verbleibenden Lebensdauer in Übereinstimmung mit Gesetzgebung, Unternehmensstandards und Anforderungen ermöglicht. lesen

Namur-Hauptsitzung 2017: Spannung(en) garantiert

Digitale Transformation

Namur-Hauptsitzung 2017: Spannung(en) garantiert

13.11.17 - Beim jährlichen Familientreffen der EMR-Ingenieure und Elektrotechniker in der Prozessindustrie stand diesmal die digitale Transformation im Vordergrund. Aber wie gelingt der Sprung einer traditionellen und auf Sicherheit bedachten Industrie in die digitale Welt? Die Protagonisten und Anwender von Software und Automatisierungstechnik lieferten auf der diesjährigen Namur-Hauptsitzung in Bad Neuenahr ganz unterschiedliche Antworten. lesen

Yokogawa soll Sicherheit von BASF-Anlagen in Asien und Amerika verbessern

Detailed Risk Assesments

Yokogawa soll Sicherheit von BASF-Anlagen in Asien und Amerika verbessern

09.11.17 - Yokogawa Deutschland hat von BASF den Auftrag erhalten, an ausgewählten Produktionsstandorten des Chemiekonzerns in Asien und Amerika sogenannte „Detailed Risk Assesments“ (DRA) durchzuführen. In den DRA werden alle Aspekte der Automation Security untersucht. Durch Handlungsempfehlungen soll so die Sicherheit in den Anlagen von BASF verbessert werden. lesen

Chemieindustrie laut BG RCI eine der sichersten Branchen Deutschlands

Arbeitssicherheit

Chemieindustrie laut BG RCI eine der sichersten Branchen Deutschlands

12.10.17 - In der Chemie-Branche ist die Zahl der Arbeitsunfälle erneut deutlich niedriger als in der gesamten Wirtschaft. Laut Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) ereigneten sich 2016 auf 1.000 Vollarbeiter 14,7 meldepflichtige Unfälle. Im Vergleich dazu lag der Durchschnitt der gewerblichen Wirtschaft bei 21,9 meldepflichtigen Arbeitsunfällen je 1.000 Vollarbeitern. Die chemische Industrie sei damit eine der sichersten Branchen in Deutschland, so der BG RCI. lesen

Was löste die Explosion im Wacker-Werk in Charleston aus?

Störfall

Was löste die Explosion im Wacker-Werk in Charleston aus?

21.09.17 - Nach dem bereits gemeldeten Schadensereignis am Produktionsstandort Charleston im US-Bundesstaat Tennessee geht die Untersuchung der Ursachen voran. Grund für die Explosion vom 7. September war ein technischer Defekt, bei dem Wasserstoff austrat, der sich entzündete und eine kleine, aber wichtige Teilanlage des Werks stark beschädigte. Wacker hat ein Team von unabhängigen Experten engagiert, um die Ursache für den technischen Defekt zu ermitteln, und arbeitet mit den Behörden zusammen, um eine sichere Wiederaufnahme der Produktion zu gewährleisten. lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.