Worldwide China Indien

mehr...

Zwei Mal am Tag sind Chemiewerkfeuerwehren gefragt

Steigender Beratungsbedarf

Zwei Mal am Tag sind Chemiewerkfeuerwehren gefragt

11.08.19 - Etwa zwei Mal am Tag unterstützen die Werkfeuerwehren des Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungssystems (Tuis) der deutschen chemischen Industrie die öffentlichen Einsatzkräfte, so die aktuelle Statistik des Arbeitskreises Tuis im Verband der Chemischen Industrie (VCI). lesen

Explosion in chinesischer Gasanlage fordert 12 Tote - weitere Opfer befürchtet

Tödlicher Vorfall

Explosion in chinesischer Gasanlage fordert 12 Tote - weitere Opfer befürchtet

22.07.19 - Bei einer Explosion in einer Gasanlage in der zentralchinesischen Provinz Henan wurden mindestens 12 Menschen getötet. Die Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, dass die Explosion in der Luftzerlegungsanlage der Gasfabrik Yima von Henan Coal Gas stattfand. lesen

Boiler-Explosion in indischem Pharmaunternehmen kostet drei Leben

Tödlicher Zwischenfall

Boiler-Explosion in indischem Pharmaunternehmen kostet drei Leben

19.06.19 - Zwei chinesische Techniker und ein indischer Mitarbeiter starben, als ein Boiler in einer von Pusilin Biotechnology betriebenen Pharmafabrik explodierte. Der Vorfall ereignete sich während Reparaturarbeiten am Standort im Bundesstaat Haryana. lesen

Neues Merkblatt für Explosionsschutz

Abwassertechnik

Neues Merkblatt für Explosionsschutz

17.05.19 - Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) plant aufgrund der neuen Rechtslage und veränderter Rahmenbedingungen die Überarbeitung des Merkblatts „Explosionsschutz für abwassertechnische Anlagen“. Für die Ausarbeitung an dem neuen Merkblatt sind interessierte Fachleute mit entsprechenden Kenntnissen eingeladen. lesen

Ceresana berichtet über die wichtigsten Märkte für Flammschutzmittel

Lebensrettende Additive

Ceresana berichtet über die wichtigsten Märkte für Flammschutzmittel

07.05.19 - Ceresana hat bereits zum sechsten Mal den Weltmarkt für bromierte und chlorierte Flammschutzmittel analysiert. Weltweit wurden der Studie zufolge im Jahr 2018 rund 2,26 Millionen Tonnen Flammschutzmittel eingesetzt. lesen

Experten treffen wichtige Entscheidungen über Normen im Explosionsschutz

IEC-Tagung

Experten treffen wichtige Entscheidungen über Normen im Explosionsschutz

25.04.19 - Zur Konferenz des Technical Committee 31 der IEC waren ab 25. März 2019 rund 200 Fachleute für Explosionsschutz aus aller Welt zu Gast bei R. Stahl in Waldenburg. Das Unternehmen übernahm die Organisation des Treffens am eigenen Hauptsitz. lesen

Explosion erschüttert Raffinerie von Petronas in Malaysia

Rückschlag bei Rapid-Projekt

Explosion erschüttert Raffinerie von Petronas in Malaysia

15.04.19 - Eine Explosion in der malaysischen Ölraffinerie von Petronas führte am Freitag zu einem Brand, der schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Der Zwischenfall ereignete sich beim Test der Anlagen für den für dieses Jahr geplanten kommerziellen Betrieb. lesen

VDMA bietet Hilfestellung für Brand- und Explosionsschutz bei Entstaubungsanlagen

Leitfaden

VDMA bietet Hilfestellung für Brand- und Explosionsschutz bei Entstaubungsanlagen

09.04.19 - Der neue VDMA-Leitfaden unterstützt Hersteller und Betreiber bei der Wahl von Schutzmaßnahmen für die sichere Handhabung brennbarer Stäube und explosionsfähiger Staub/Luft-Gemische in Entstaubungsanlagen. lesen

IECEx vs Atex: So gelingt die Ex-Schutz-Zertizierung nicht-elektrischer Geräte

IECEx für nicht-elektrische Geräte

IECEx vs Atex: So gelingt die Ex-Schutz-Zertizierung nicht-elektrischer Geräte

31.01.19 - Inzwischen hat sich das internationale Explosionsschutz-Zertifizierungssystem von IECEx etabliert – bislang allerdings lediglich für elektrische Komponenten und Systeme. Die Ausweitung der Bestimmungen auf nicht-elektrische Geräte und Gerätekomponenten, die ebenfalls in explosionsgefährdeten Bereichen zum Einsatz kommen, ist eben erst im Gange. Doch was sind die wesentlichen Unterschiede zur vertrauten Atex-Welt? Zeit, einmal die Fallstricke des Systems IECEx zu beleuchten… lesen

Folgenschwere Explosion nahe chinesischem Chemiewerk

Unglück fordert 22 Tote

Folgenschwere Explosion nahe chinesischem Chemiewerk

28.11.18 - Eine Explosion in der Nähe eines großen Chemiewerks in Nordchina kostete 22 Leben und mindestens ebenso viele Verletzte. Der Nachrichtenagentur „The Paper“ zufolge hat sich die Detonation neben einer vom Werk betriebenen Laderampe ereignet. Dabei seien 38 Lastwagen und zwölf Autos explodiert. lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.