Worldwide China Indien

mehr...

KSB heimst auch PROCESS Leser/User-Award 2015 ein

Pumpen-App

KSB heimst auch PROCESS Leser/User-Award 2015 ein

14.12.15 - Wir gratulieren: Im Rahmen der Förderprozess-Foren 2015 am 9./10. Dezember auf der Festung Marienberg in Würzburg, fand die offizielle Preisübergabe des diesjährigen PROCESS Leser/User-Awards statt. Zur Wahl standen die Gewinner der acht Kategorien des auf der Achema vergebenen Innovation-Awards. Mit Abstand die meisten Stimmen konnte KSB für seine Sonolyzer-App gewinnen. lesen

Atlas Copco will Oerlikon Leybold Vacuum übernehmen

Mehrmarkenstrategie

Atlas Copco will Oerlikon Leybold Vacuum übernehmen

25.11.15 - Nach Edwards vor knapp zwei Jahren will Atlas Copco nun den nächsten Vakuumspezialisten schlucken. Auf der Einkaufsliste steht die Vakuumsparte der OC Oerlikon. Eine entsprechende Kaufabsicht wurde jetzt unterschrieben. lesen

Hochdruckpumpe meistert auch lange Standzeiten

Mehrstufige Pumpen

Hochdruckpumpe meistert auch lange Standzeiten

10.11.15 - Im September 2015 brachte KSB eine Erweiterung der seit Jahren bewährten Baureihe Multitec auf den Markt. Die neue Hochdruckpumpe Multitec DN 200 wird es mit vier verschiedenen Hydrauliken jeweils als zwei-, bis sechsstufige Pumpen geben. Sie ist für einen Gehäusedruck von 40 bar ausgelegt und für die Anwendungsbereiche Wasserversorgung, Bewässerung, Druckerhöhung oder Feuerlöschen vorgesehen. Ihre maximale Förderhöhe liegt bei knapp 400 m und die größte Fördermenge beträgt 850 m³/h. lesen

Wie lassen sich Förderschwankungen bei oszillierenden Verdrängern reduzieren?

Oszillierende Verdrängerpumpen

Wie lassen sich Förderschwankungen bei oszillierenden Verdrängern reduzieren?

05.11.15 - Die Grenzen der Einsatzfähigkeit von oszillierenden Verdrängerpumpen werden nicht nur durch das zu fördernde Medium und dessen Eigenschaften bestimmt, sondern darüber hinaus auch durch die Druckpulsation in Folge von Förderstromschwankungen. Wie lassen sich Druck- und Förderschwankungen reduzieren? lesen

Gleitringdichtungen bei schwierigen Medien – das sollten Sie beachten

Pumpen-Abdichtungen

Gleitringdichtungen bei schwierigen Medien – das sollten Sie beachten

05.11.15 - Die Abdichtungen von Pumpen sind so vielfältig wie die Anwendungen und die Pumpentypen selbst. Neben den Stopfbuchspackungen, den Magnetkupplungen und den Spaltrohrmotorpumpen stellen die Gleitringdichtungen den größten und vielfältigsten Bereich dar. Was Sie bei der Dichtungswahl unbedingt beachten sollten ... lesen

Kennen Sie schon eine Schraubenspindelpumpe mit Kreiselpumpengeometrie?

Neuartiges Pumpenkonzept

Kennen Sie schon eine Schraubenspindelpumpe mit Kreiselpumpengeometrie?

04.11.15 - Kreiselpumpe oder Verdrängerpumpe? Diese Frage zieht sich wie ein roter Faden durch das PROCESS Pumpen-Forum. Gänzlich neu ist eine Schraubenspindelpumpe mit Kreiselpumpengeometrie. Wie Sie durch den Einsatz dieser Spezialpumpe Energie sparen können, erfahren Sie ... lesen

Wie Sie Ihre Kreiselpumpen überwachen können

Kreiselpumpen

Wie Sie Ihre Kreiselpumpen überwachen können

04.11.15 - ... das erfahren Sie auf dem 13. PROCESS Pumpen-Forum am 9./10. Dezember in Würzburg. Denn jegliche Störgrößen, die zu einem Ausfall führen könnten, sollten vermieden oder zumindest rechtzeitig erkannt werden. Holen Sie sich Tipps vom Experten. lesen

Für welche Medien kommen Kreiselpumpen in Frage?

Kreiselpumpen

Für welche Medien kommen Kreiselpumpen in Frage?

03.11.15 - Die am häufigsten verwendete Pumpenbauart in der Industrie sind Kreiselpumpen. Sie zeichnen sich durch ihren einfachen, kostengünstigen Aufbau sowie durch ihre lange Lebensdauer und Wartungsfreundlichkeit aus. Die zu fördernden Medien sind dabei so unterschiedlich und vielfältig wie die Industrie. Entsprechend komplex sind Auswahl und Auslegung. Holen Sie sich wertvolle Tipps ... lesen

Suspensionen sicher fördern – hier erfahren Sie, was Sie beachten müssen

Oszillierende Verdrängerpumpen

Suspensionen sicher fördern – hier erfahren Sie, was Sie beachten müssen

03.11.15 - Das Fördern von feststoffhaltigen Medien mit oszillierenden Verdrängerpumpen erfordert sehr viel Know-how vom Betreiber, dem Anlagenplaner und nicht zuletzt dem Pumpenlieferanten. Holen Sie sich dieses Know-how aus erster Hand: auf dem 13. PROCESS Pumpen-Forum am 9./10. Dezember in Würzburg. lesen

Warum rotierende Verdrängerpumpen oft die Pumpen-Lösung erster Wahl sind

Rotierende Verdrängerpumpen

Warum rotierende Verdrängerpumpen oft die Pumpen-Lösung erster Wahl sind

03.11.15 - Die Auswahl der richtigen Pumpe ist bedeutend für die Ermittlung der Life Cycle Costs. Hier spielen Lebensdauer und Wirkungsgrade eine herausragende Rolle. Wie Sie die geeignete Pumpe für Ihre Anwendung finden und was insbesondere rotierende Verdrängerpumpen auszeichnet, lernen Sie auf dem 13. PROCESS Pumpen-Forum am 9./10. Dezember 2015 in Würzburg. lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.