Worldwide China Indien

Alle News

Forscher versuchen Polymere aus Bor-Ketten herzustellen

Polymerforschung

Forscher versuchen Polymere aus Bor-Ketten herzustellen

Erstmals ein Polymer herstellen, das aus einer Kette von Bor-Atomen besteht – für dieses Ziel erhält der Würzburger Chemieprofessor Holger Braunschweig rund 1,5 Millionen Euro. Seine Forschungsgruppe an der Universität Würzburg verspricht sich von den Bor-Polymeren Eigenschaften, die andere Polymere nicht bieten können. lesen

M+W Products feiert Spatenstich für neuen Stammsitz

Reinraum- und Klimatechnik

M+W Products feiert Spatenstich für neuen Stammsitz

Vor wenigen Tagen hat M+W Products mit dem Bau des neuen Firmensitzes in Renningen begonnen. Mehr als 100 Jahre lang war der Stammsitz des Produzenten von Reinraum- und Präzisionsklimatechnik in Stuttgart Weilimdorf. Nun braucht das Tochterunternehmen der M+W Group mehr Platz, um weiter zu wachsen. lesen

Clariant startet zweite Masterbatch-Produktion in Saudi-Arabien

Standorteröffnung

Clariant startet zweite Masterbatch-Produktion in Saudi-Arabien

Clariant hat einen Masterbatch-Produktionsstandort in Saudi-Arabien eröffnet. In der Anlage wird das Joint Venture Clariant Masterbatches Saudi Arabia vorrangig Weiß-Masterbatches produzieren. lesen

Gemeinsame Entwicklungsvereinbarung zur Vermarktung von TC2C-Technologie unterzeichnet

Höhere Chemieausbeute aus Rohöl

Gemeinsame Entwicklungsvereinbarung zur Vermarktung von TC2C-Technologie unterzeichnet

Saudi Aramco, CB&I, und Chevron Lummus Global haben eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung zum Ausbau und für die Vermarktung des von Saudi Aramco entwickelten TC2C-Verfahrens (Thermal Crude to Chemicals) unterzeichnet. lesen

Rheinland Raffinerie bekommt weltgrößte Wasserstoff-Elektrolyse-Anlage

PEM-Wasserstoff-Elektrolyse

Rheinland Raffinerie bekommt weltgrößte Wasserstoff-Elektrolyse-Anlage

In der Raffinerie Rheinland, Werk Wesseling, entsteht die größte PEM-Wasserstoff-Elektrolyse-Anlage der Welt. Das europäische Konsortium von Shell, ITM Power, Sintef, Thinkstep und Element Energy hat eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Die Gesamtinvestition des Projekts, einschließlich der Integration in die Raffinerie, beläuft sich auf rund 20 Millionen Euro. Die Anlage mit dem Namen „Refhyne“ soll 2020 in Betrieb gehen. lesen

Asahi Kasei baut neue Spinnerei für Virenfilter

Hohlfasermembranen aus Zellulose

Asahi Kasei baut neue Spinnerei für Virenfilter

Asahi Kasei Medical errichtet im japanischen Nobeoka eine neue Anlage zum Verspinnen von Zellulosehohlfasermembranen, die für Planova-Virenfilter verwendet werden. Nach der Fertigstellung im Mai 2019 steigt die jährliche Produktionskapazität des Unternehmens um 40.000 m2 pro Jahr. lesen

Biogasanlagen: Neue Formaldehyd-Grenzwerte ab Juli 2018

Verschärfte Abgasgrenzwerte

Biogasanlagen: Neue Formaldehyd-Grenzwerte ab Juli 2018

Ab 1. Juli 2018 müssen Betreiber von Biogasanlagen neue Abgasgrenzwert für den Formaldehyd-Ausstoß einhalten. lesen

Nestlé verkauft US-Süßwarengeschäft an Ferrero

2,3-Milliarden-Euro-Deal

Nestlé verkauft US-Süßwarengeschäft an Ferrero

Nestlé hat eine Vereinbarung mit Ferrero über den Verkauf seines Süßwarengeschäftes in den Vereinigten Staaten getroffen. Der vereinbarte Kaufpreis beträgt 2,3 Milliarden Euro. lesen

Infraserv Höchst-Tochter gestartet

Komplexe technische Dienstleistungen

Infraserv Höchst-Tochter gestartet

Seit Anfang des Jahres ist Infraserv Höchst Prozesstechnik am Start. Das neue Unternehmen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Infraserv Höchst, will Beratungsleistungen zur nachhaltigen Steigerung der Verfügbarkeit von komplexen Prozessanlagen mit allen zur Umsetzung notwendigen technischen Dienstleistungen vereinen. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt zunächst im Rhein-Main-Gebiet, so das Unternehmen. Doch Infraserv Höchst Prozesstechnik soll wie verschiedene andere Bereiche des Konzerns auch bundesweit von den bereits vorhandenen Standorten aus im Einsatz sein. lesen

Clariant baut mexikanische Produktion aus

Spezialchemie

Clariant baut mexikanische Produktion aus

In Mexiko hat Clariant die Erweiterung ihrer Industrieanlage in Coatzacoalcos, Veracruz, abgeschlossen. Der Spezialchemiekonzern steigert so die Produktionskapazität um etwa 15 %. lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.