Worldwide China Indien

mehr...

SIL-Gerätekonzept für PLT-Schutzeinrichtungen– so vermeiden Sie systematische Fehler

Anlagensicherheit

SIL-Gerätekonzept für PLT-Schutzeinrichtungen– so vermeiden Sie systematische Fehler

18.03.19 - Die Funktionstüchtigkeit von PLT-Schutzeinrichtungen ist maßgeblich für die Sicherheit einer Prozessanlage. Erfahren Sie, wie das SIL-Gerätekonzept von Endress+Hauser im gesamten Lebenszyklus einer PLT-Schutzeinrichtung hilft, gefährliche zufällige Fehler (Lambda DU) zu reduzieren und systematische Fehler zu vermeiden. lesen

Lanxess honoriert Initiativen für Arbeitssicherheit mit neuer Auszeichnung

CEO Safety Award

Lanxess honoriert Initiativen für Arbeitssicherheit mit neuer Auszeichnung

15.03.19 - Lanxess hat zum ersten Mal den CEO Safety Award verliehen. Mit der internationalen Auszeichnung sollen besonders gelungene Initiativen und Beiträge zum Thema Arbeitssicherheit bei dem Spezialchemie-Konzern geehrt werden. Der Fokus der Auszeichnung liegt auf der Vermeidung von Unfällen und Vorfällen sowie auf der nachhaltigen Implementierung von Sicherheitsprozessen. lesen

Aktiver Explosionsschutz

Arbeitssicherheit

Aktiver Explosionsschutz

15.03.19 - Für den Schutz und die Sicherheit von Mitarbeitern spielen smarte Detektionssysteme zur frühzeitigen Erkennung von Gefahrensituationen eine zentrale Rolle. IEP Technologies entwickelt solche Systeme. lesen

Fluorhaltige Löschschäume – Eine kontroverse Diskussion

Feuerwehr: AFFF, PFAS, PFOS & Co.

Fluorhaltige Löschschäume – Eine kontroverse Diskussion

15.03.19 - Viele Hochleistungs-Löschschäume enthalten u.a. die außerordentlich stabilen poly- und perfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS). Da sich diese in der Umwelt anreichern, werden sie vermehrt durch fluorfreie Verbindungen ersetzt. Dies erfordert umfangreiche Maßnahmen zur Dekontaminierung der bisher eingesetzten Gerätschaften sowie die Sanierung der eingetretenen Umweltschäden. lesen

Reagieren bevor es brennt

Brandschutz

Reagieren bevor es brennt

06.03.19 - Brandschutzmaßnahmen schützen nicht nur Menschenleben, sondern auch Gebäude und Produkt. Fagus-Grecon hat seine Brandschutz Detektorenpalette nun um einen Thermomelder für Oberflächentemperaturen erweitert. lesen

Wie ein Qualitätsrisikomanagement für regulierte Produkte aufgebaut werden kann

Seminar: Risikomanagementsysteme

Wie ein Qualitätsrisikomanagement für regulierte Produkte aufgebaut werden kann

04.03.19 - Ein Risikomanagementsystem verschlingt zwar zunächst einige Ressourcen, doch spätestens beim nächsten Projekt zahlt sich die Investition aus. Zudem gibt es leicht adaptierbare Methoden, um ein eigenes Risikomanagementsystem aufzubauen und im Qualitätsmanagement zu integrieren. lesen

Berstscheiben schützen vor Explosionsfolgen

Berstscheiben

Berstscheiben schützen vor Explosionsfolgen

01.03.19 - Die Atex-zertifizierten Explosionsschutz-Berstscheiben Vent-Saf von Bormann & Neupert by BS&B sollen prozesstechnische Anlagen zuverlässig und zugleich wirtschaftlich vor den Druckbelastungen durch Explosionen schützen. lesen

Vorbeugender Explosionsschutz beim Schüttgut-Handling

Staub-Ex-Absauganlagen

Vorbeugender Explosionsschutz beim Schüttgut-Handling

28.02.19 - Sein aktuelles Programm von mobilen Saugern und Absauganlagen präsentiert Ruwac. Um (Staub-)Explosionen zu vermeiden, müssen Unternehmen Vorkehrungen treffen. Dazu gehört u.a. das Absaugen des Staubes an der Entstehungsstelle sowie das Aufsaugen von abgelagerten Stäuben. lesen

Wie eine Gefährdungsanalyse für Anlagen, Prozesse und Arbeitsabläufe erstellt wird

Seminar: Risikoermittlung in der Anlagensicherheit

Wie eine Gefährdungsanalyse für Anlagen, Prozesse und Arbeitsabläufe erstellt wird

25.02.19 - Zur sicheren und stabilen Produktion in der Prozessindustrie sind eine Vielzahl an Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien zu beachten und einzuhalten. Diese erfordern es, eine strukturierte Herangehensweise anzuwenden. Welche Methoden können zur Risiko- und Gefährdungsermittlung genutzt werden und welche Tools sind dazu geeignet? lesen

Was bedeutet die Kritis-Verordnung für Ihre Produktion?

IT-Sicherheit in der Pharmaindustrie

Was bedeutet die Kritis-Verordnung für Ihre Produktion?

19.02.19 - Ein Hackerangriff ist der Alptraum jeder Pharmaproduktion und nicht nur ein Imageschaden, sondern gefährdet unter Umständen die Versorgungssicherheit. Die Kritis-Verordnung nimmt deshalb Verantwortliche im regulierten Umfeld ab einer bestimmten Kapazität deutlich stärker in die Pflicht. Was bedeutet das IT-Sicherheitsgesetz wirklich für die Pharmaproduktion? lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.