Worldwide China Indien

mehr...

Was bedeutet die Kritis-Verordnung für Ihre Produktion?

IT-Sicherheit in der Pharmaindustrie

Was bedeutet die Kritis-Verordnung für Ihre Produktion?

19.02.19 - Ein Hackerangriff ist der Alptraum jeder Pharmaproduktion und nicht nur ein Imageschaden, sondern gefährdet unter Umständen die Versorgungssicherheit. Die Kritis-Verordnung nimmt deshalb Verantwortliche im regulierten Umfeld ab einer bestimmten Kapazität deutlich stärker in die Pflicht. Was bedeutet das IT-Sicherheitsgesetz wirklich für die Pharmaproduktion? lesen

Das erwartet Sie zur Powtech: Vorab 13 Innovationen der Mechanischen Verfahrenstechnik entdecken

Powtech 2019

Das erwartet Sie zur Powtech: Vorab 13 Innovationen der Mechanischen Verfahrenstechnik entdecken

06.02.19 - Vom 9. bis 11. April 2019 öffnet die Powtech in Nürnberg ihre Pforten zur Welt der Mechanischen Verfahrenstechnik: Fachbesucher bekommen hier einen umfassenden Überblick zum aktuellen Stand der Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien. Neugierig? PROCESS stellt Ihnen vorab 13 Produkt- und Verfahrensneuheiten vor. lesen

Die Fälschungsschutzrichtlinie für Arzneimittel: In fünf Schritten zur Compliance

FMD-Compliance

Die Fälschungsschutzrichtlinie für Arzneimittel: In fünf Schritten zur Compliance

04.02.19 - Die Fälschungsschutzrichtlinie für Arzneimittel (FMD) 2011/62/EU tritt am 9. Februar 2019 in Kraft. Sie soll in ganz Europa mehr Sicherheit im Herstellungsprozess und in der Lieferung von Arzneimitteln gewährleisten - zum Schutz der Patienten. Unternehmen, die die Richtlinie noch nicht erfüllen, müssen jetzt schnell handeln, damit sie nicht gegen Vorschriften verstoßen. Was können Unternehmen tun, damit ihre Projekte für die FMD-Compliance rechtzeitig fertig werden und diese auf Anhieb gewährleisten? Christian Taylor, Business Consultant für Serialisierung bei Zetes, bietet hierfür einen fünfstufigen Plan. lesen

Intelligente Klebetechnik sichert den Originalitätsschutz

Tamper Evidence-Verklebung

Intelligente Klebetechnik sichert den Originalitätsschutz

04.02.19 - Auch pharmazeutische Lohnherstellungs- und -verpackungsunternehmen sind von der EU-Direktive 2011/62, betroffen. Neben der Serialisierung sind ab 9. Februar 2019 Tamper Evidence-Lösungen verpflichtend. Diese sollen bei Verpackungen verschreibungspflichtiger Medikamente den Originalitätsschutz garantieren. Lohnverpacker Klocke setzt auf eine Tamper-Evidence-Verklebung. Die Ausstattung der Kartonierlinien mit Hotmelt-Stand-alone-Geräten ist eine kostengünstige und flexible Lösung. lesen

Was wirklich vor Arzneimittel- Fälschungen schützt

Herausforderungen der EU-Richtlinie 2011/62/EU

Was wirklich vor Arzneimittel- Fälschungen schützt

29.01.19 - Die EU-Richtlinie zum Fälschungsschutz von Medikamenten schreibt einen 2D-Code zur Identifikation und einen Manipulationsschutz für Arzneimittelverpackungen vor. Nach Ansicht unserer Expertin ist das nur die halbe Miete. Echte Sicherheit bringen erst Sicherheitskonzepte, die digitale Merkmale berücksichtigen. Beispiel dafür ist die Near Field Communication. lesen

Gase für Pharma und Biopharma einfach identifizieren: Mehr Kontrolle, weniger Aufwand

Pharma- und Biopharma-Gase

Gase für Pharma und Biopharma einfach identifizieren: Mehr Kontrolle, weniger Aufwand

21.01.19 - Effiziente Identifikations-Lösung für Pharma- und Biopharma-Gase – Bei Gasen genauer hinsehen – das ist oft leichter gesagt als getan. Dabei kann die Messung der Wärmeleitfähigkeit helfen, Gase sicher und unkompliziert zu identifizieren. Zusammen mit den richtigen Partnern kann das zum echten Effizienzbooster werden. lesen

Pellets optimal klassieren

Plansiebmaschine

Pellets optimal klassieren

10.01.19 - Siebmaschinen sind in der pharmazeutischen Produktion der Garant für gleichbleibende Qualität. Schließlich stellen sie sicher, dass Tabletten stets die gleiche Größe haben. Dabei muss nicht nur die Leistung stimmen. Auch Hygiene- und Explosionsschutz-Anforderungen gilt es, zu erfüllen. lesen

Industrie 4.0-Projekt – Wenn Vernetzung mehr ist als ein Schlagwort

Papierlose Smart Factory

Industrie 4.0-Projekt – Wenn Vernetzung mehr ist als ein Schlagwort

18.12.18 - Software für Linienmanagement steigert die Produktionseffizienz und bereitet den Weg in die papierlose Smart Factory. Die Ergebnisse des Großprojekts beeindrucken: Effizienzsteigerungen von 30 Prozent, hochmotivierte Bediener und Zeitersparnis beim Umrüsten. lesen

Mausstärke – Wo der Nager im Mehl liegt

Aus dem Leben eines Auditors

Mausstärke – Wo der Nager im Mehl liegt

04.12.18 - Vom Umgang mit Maus, Ratte und Co. – Über das Thema Schädlinge schweigt sich die Pharmabranche vornehm aus. Aber es gibt sie: verirrte Mäuse oder sechs- bzw. achtbeinige Krabbler, die ökologische Nischen in der Produktion besetzen. Unser Auditor lüftet jetzt das ewige Geheimnis, wie kreativ Arzneimittelbetriebe mit der Plage umgehen. lesen

Chargenvalidierung als Rechenaufgabe

Aus dem Leben eines Auditors

Chargenvalidierung als Rechenaufgabe

04.12.18 - Mischen ist leicht, schwer hingegen die Validierung – Wie homogen ist eine Mischung? Und was passiert, wenn mehrere Teilchargen vereint werden? Das ist nicht etwa höhere Mathematik, sondern in der Regel mit gesundem Menschenverstand zu meistern. Dafür plädiert jedenfalls unser Auditor. lesen

PROCESS Weekly Newsletter

Die wöchentliche Dosis Nachrichten aus den Prozessindustrien, immer Mittwochs, redaktionell für Sie zusammengestellt.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.