Suchen

Umwälzkühler Clever und umweltfreundlich kühlen

Redakteur: Dominik Stephan

Viele technische Anwendungen sind auf einen zuverlässigen Kühlkreislauf angewiesen. Huber Minichiller und Unichiller sind speziell für umweltfreundliches und wirtschaftliches Kühlen in Labor und Industrie ausgelegt.

Firmen zum Thema

Die Umwälzkühler der OLÉ-Modellreihe sind mit einer neuen durchflussoptimierten Umwälzpumpe mit 1 bar Förderdruck ausgestattet. Für Anwendungen mit hohem Druckabfall sind „P“-Modelle mit einer druckverstärkten Umwälzpumpe mit 2,5 bar erhältlich. Die Kühler sind für einen unbeaufsichtigten Dauerbetrieb bei Umgebungstemperaturen bis +40 °C konzipiert.
Die Umwälzkühler der OLÉ-Modellreihe sind mit einer neuen durchflussoptimierten Umwälzpumpe mit 1 bar Förderdruck ausgestattet. Für Anwendungen mit hohem Druckabfall sind „P“-Modelle mit einer druckverstärkten Umwälzpumpe mit 2,5 bar erhältlich. Die Kühler sind für einen unbeaufsichtigten Dauerbetrieb bei Umgebungstemperaturen bis +40 °C konzipiert.
(Bild: Huber)

Zur Auswahl stehen luft- und wassergekühlte Modelle mit Kälteleistungen von 0,3 bis 20 kW. Ein effizientes Energiemanagement soll für niedrige Betriebskosten sorgen und den Verbrauch von Frischwasser reduzieren. Entsprechend kann sich die Anschaffung der Geräte schon nach kurzer Zeit amortisieren, so der Hersteller.

Die Umwälzkühler sind jetzt mit dem neuen OLÉ-Regler erhältlich. Die Geräte vereinen moderne Technik, einfache Bedienung und komfortable Ausstattung zum günstigen Preis. Zum Funktionsumfang gehören ein großes, helles OLED-Display sowie RS232 und USB Schnittstellen. Eine Anschlussbuchse für einen Pt100-Messfühler (keine Regelung) ist optional ab Werk erhältlich.

Verschiedene Förderdrücke möglich

Die kompakten Geräte verfügen über ein hochwertiges Edelstahlgehäuse und erreichen Arbeitstemperaturen von -20°C bis +40 °C. Die technische Ausstattung umfasst eine beleuchtete Füllstandsanzeige sowie Statusanzeigen für Pumpe, Kühlung und Heizung. Gegen Aufpreis ist eine integrierte Heizung lieferbar, der Temperaturbereich wird dadurch auf +100 °C erweitert.

Die Umwälzkühler der OLÉ-Modellreihe sind mit einer neuen durchflussoptimierten Umwälzpumpe mit 1 bar Förderdruck ausgestattet. Für Anwendungen mit hohem Druckabfall sind „P“-Modelle mit einer druckverstärkten Umwälzpumpe mit 2,5 bar erhältlich. Die Kühler sind für einen unbeaufsichtigten Dauerbetrieb bei Umgebungstemperaturen bis +40 °C konzipiert.

(ID:44756896)