Anteil verringert Clariant senkt Beteiligung an Stahl um 25 %

Redakteur: Alexander Stark

Clariant reduziert seine Beteiligung an der niederländischen Stahl Gruppe um 25 % von 19,7 % auf 14,8 %. Das Spezialchemieunternehmen hat allerdings angekündigt, weiterhin als Finanzinvestor investiert bleiben zu wollen.

Anbieter zum Thema

Clariant senkt seine Beteiligung an Stahl um 25 %.
Clariant senkt seine Beteiligung an Stahl um 25 %.
(Bild: Clariant)

Muttenz/Schweiz – Stahl ist ein Hersteller hochwertiger Chemikalien, Farbstoffe und Beschichtungen für Leder und andere Anwendungen und beschäftigt rund 2 000 Mitarbeitende. Im Jahr 2014 verkaufte Clariant ihr Leather-Services-Geschäft an die Stahl Gruppe für eine Barabfindung und eine Beteiligung von 24 % an der übernehmenden Gesellschaft.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45671431)