Suchen

Mitgliederversammlung Christian Bruch in Dechema-Vorstand gewählt

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Linde-Engineering-Chef Christian Bruch verstärkt seit Anfang des Jahres den Dechema-Vorstand. Die Mitgliederversammlung wählte das Vorstandsmitglied von Linde am 27. November 2015 einstimmig für eine Dauer von drei Jahren in die Gruppe Anlagen- und Apparatebau.

Firmen zum Thema

Christian Bruch ist bei Linde für die Engineering Division verantwortlich.
Christian Bruch ist bei Linde für die Engineering Division verantwortlich.
(Bild: Linde)

Frankfurt – Neben seiner neuen Führungsverantwortung bei der Dechema ist Bruch seit 2015 Mitglied des Vorstands bei Linde und verantwortlich für die Engineering Division. Der promovierte Maschinenbauer begann seine Karriere an der ETH Zürich als Projektingenieur.

Nach Stationen beim Energieversorgungsunternehmen RWE kam er 2004 zur Linde Gases Division. Dort war er für das Tonnage-Geschäft zuständig. 2009 wechselte er in die Engineering Division.

In den Dechema-Vorstand wiedergewählt wurden Prof. Rainer Diercks von der BASF, Prof. Ferdi Schüth vom Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Prof. Wolfgang Peukert von der Universität Erlangen-Nürnberg, Jürgen Stebani von Polymaterials und Dirk Van Meirvenne von Bayer Technology Services.

(ID:43808858)