Suchen

Cracker-Neubau Chinesisches Cracker-Projekt läuft mit US-Gas und französischer Technologie

| Redakteur: Dominik Stephan

Eine neue Cracker-Anlage in China soll billiges Erdgas aus den USA verarbeiten – dank franzöischer Technik.

Firmen zum Thema

SP Olefins holt sich Technikspezialisten des französischen Anlagenbauers Technip für ihr Ethan-Cracker-Projekt an Bord.
SP Olefins holt sich Technikspezialisten des französischen Anlagenbauers Technip für ihr Ethan-Cracker-Projekt an Bord.
(Bild: Technip)

Taixing/VR China – Als Technologiepartner für den 650.000 Jahrestonnen-Cracker-Neubau holte sich die Betreibergesellschaft SP Olefins Technip an Bord. Die Anlage ist die erste ihrer Art in China und soll in ein neues Eine-Millionen-Tonnen-pro-Jahr-Kohlenwasserstoffe Produktionsnetz der chinesischen Chemiefirma eingebunden werden. Die Abwicklung des Projekts übernimmt Technips Operating Center im texanischen Houston.

(ID:43893642)