Quartalszahlen aus der Chemie Chemieindustrie kommt mit Schwung aus der Krise

Redakteur: Marion Henig

Die aktuellen Finanzreports der führenden Chemieunternehmen stimmen positiv: BASF, Bayer, Wacker und Co. haben wieder Umsatzzahlen erreicht, wie man sie aus den wachstumsstarken Zeiten vor der Krise kennt.

Anbieter zum Thema

Der Aufwärtstrend setzt sich fort, die Chemieanlagen sind wieder gut ausgelastet. (Bild: BASF)
Der Aufwärtstrend setzt sich fort, die Chemieanlagen sind wieder gut ausgelastet. (Bild: BASF)

Die führenden Chemie- und Pharmaunternehmen haben etwas gemeinsam: Sie haben Wachstumskurs aufgenommen. In der Bildergalerie sind die wichtigsten Ergebnisse der aktuellen Halbjahresberichte folgender Unternehmen zusammengefasst: BASF, Dow, Bayer, Merck, Wacker, AkzoNobel, Clariant, DuPont, Sabic, Novartis, Lanxess und Altana.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:22781260)