Suchen

Übernahme von Mtm Borealis will Kunststoffrecycler übernehmen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Borealis steht vor der Übernahme der in Thüringen gelegenen Recycling-Unternehmen Mtm Plastics und Mtm Compact. Der Anbieter von Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe wartet nur noch auf die Genehmigung der Wettbewerbsbehörden.

Firma zum Thema

Borealis steht vor der Übernahme von Mtm plastics und Mtm compact
Borealis steht vor der Übernahme von Mtm plastics und Mtm compact
(Bild: PROCESS)

Niedergebra – Als Teil von Borealis will der Kunststoffrecycler Mtm weiter wachsen. Bislang hat sich das Unternehmen mit seinen beiden Markenprodukten Dipolen und Purpolen am europäischen Markt etabliert. Dipolen ist ein Polyolefin-Blend, das sowohl in der Extrusion als auch im Spritzguss Verwendung findet. Das sortenreine Re-Granulat Purpolen eignet sich besonders für die Herstellung anspruchsvoller Endverbraucher-Produkte.

„Kunststoffrecycling schafft einen Kreislauf an Geschäftschancen in einem wachsenden Markt und im Rahmen einer breiteren Nachhaltigkeitsagenda“, erklärt Alfred Stern, Borealis Vorstandsmitglied für Polyolefine und Innovation & Technology. „Es gibt zahlreiche Bereiche, in denen das mechanische Recycling von Post-Consumer-Abfällen sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch sinnvoll ist. Die Übernahme von Mtm Plastics und Mtm Compact spiegelt unseren proaktiven und engagierten „Keep Discovering”-Ansatz wider, der uns dazu antreibt, spezifische und innovative Lösungen zur Bewältigung wichtiger globaler Herausforderungen zu liefern.“

(ID:44092277)