Suchen

Produktion von Ethylenvinylacetat Borealis kündigt Machbarkeitsstudie für eine hochdruckbasierte Polymeranlage in China an

| Redakteur: Alexander Stark

Borealis will eine Machbarkeitsstudie für den Bau einer Anlage für Ethylenvinylacetat Polymere für Spezialanwendungen in China durchführen.

Firmen zum Thema

Unterzeichnungszeremonie zwischen Huizhou Dayawan AC und Borealis
Unterzeichnungszeremonie zwischen Huizhou Dayawan AC und Borealis
(Bild: Borealis)

Wien/Österreich — Diese mögliche Investition würde die langfristige Strategie unterstützen, ein globales Petrochemieunternehmen zu werden, so das Unternehmen. Die Studie soll in Dayabay, Huizhou, Guangdong, durchgeführt werden — einer der wichtigen Kunststoffverarbeitungsmärkte und einer der sieben strategischen nationalen Petrochemieparks Chinas in Bezug auf Wachstum und Entwicklung.

William Yau, Borealis Senior Vice President Asia Growth, erklärte, dass die chinesische Nachfrage nach fortschrittlichen Materialien auf Basis von Hochdrucktechnologien groß sei und hauptsächlich durch Solar-, Kabel- & Draht- und andere Spezialanwendungen angetrieben werde. Was die Distribution betrifft, so könne das Unternehmen sein starkes Borouge Marketing- und Vertriebsnetzwerk nutzen.

(ID:45237569)