Suchen

Holzklebstoffe Bodo Möller Chemie auf Expansionskurs in Indien

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die indische Tochtergesellschaft der Bodo Möller Chemie Gruppe vergrößert sich. Erst kürzlich eröffnet, übernimmt Bodo Möller Chemie India den Geschäftsbereich Holzklebstoffe des in Pune ansässigen Unternehmens Planatol Adhesives India. Der Transfer umfasst sämtliche Kunden vor Ort, die Distributionsrechte für die Planatol Holzklebstoffprodukte in Indien und das bisherige Lager von Planatol in Nagpur.

Firmen zum Thema

„Unser Konzept sieht vor, dass wir unser Know-how weltweit zugänglich machen“, sagt Frank Haug, vorsitzender Geschäftsführer von Bodo Möller Chemie.
„Unser Konzept sieht vor, dass wir unser Know-how weltweit zugänglich machen“, sagt Frank Haug, vorsitzender Geschäftsführer von Bodo Möller Chemie.
(Bild: Gerd Kreusch / Bodo Möller Chemie)

Offenbach am Main – Zu den Produkten, die Bodo Möller Chemie India nun von Planatol übernimmt, gehören Dispersionskleber, Hotmelts, Harnstoffharze und PUR-Schmelzklebstoffe. Der Bauboom und die vor allem in Jodhpur ansässige Möbelindustrie sind die Hauptabnehmer für Hölzer und alles, was zu deren Weiterverarbeitung nötig ist.

Erst vor wenigen Monaten expandierte das in Offenbach sitzende Unternehmen mit einer Vertriebs- und Beratungsniederlassung in Mumbai. Zusätzlich zum Standort in Mumbai arbeiten weitere Vertriebsteams von Delhi, Kalkutta und Chennai aus. Neben den Produkten von Planatol vertreibt Bodo Möller Chemie vor allem die Erzeugnisse von Huntsman Advanced Materials mit den Bereichen Klebstoff, Composite und Elektro.

Weltweiter Expansionskurs

„Bodo Möller Chemie steht nicht nur für den Vertrieb, sondern vor allem auch für das Wissen, welche Anwendung welche Chemikalie benötigt“, erklärt Frank Haug, vorsitzender Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie. Das Unternehmen leistet umfassende Prozessbegleitung bei Kunden, beginnend mit dem Prototypenstadium bis hin zum fertigen Serienprodukt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mittlerweile mit eigenen Vertriebsniederlassungen oder Produktionsanlagen vertreten. Mehr als 40 Jahre Erfahrung im Handel und dem Einsatz von Spezialchemikalien zeichnen das Unternehmen aus.

Planatol ist seit über 80 Jahren Hersteller von industriellen Klebstoffen für die graphische, Verpackungs- und holzverarbeitende Industrie. Nach Übernahme von Wetzel im Jahr 2012 hat Planatol seine Aktivitäten anwendungstechnisch und geographisch deutlich weiterentwickelt. Die Niederlassung in Indien wurde 2013 gegründet. „Wir haben in den letzten Jahren unsere Produkte in den indischen Markt eingeführt und dabei sehr beachtliche Erfolge erzielt. Um das Wachstum zu beschleunigen, haben wir einen Vertriebspartner mit technischer Expertise und schlagkräftigem Vertrieb gesucht. Mit der Bodo Möller Chemie Gruppe haben wir hierfür den perfekten Partner gefunden“, erläutert Robert Alber, Geschäftsführer von Planatol Wetzel.

(ID:44240068)