Worldwide China Indien

Pneumatische Ventilinseln

Bis zu 128 Magnetventile auf einer einzigen Insel steuern

| Redakteur: Gabriele Ilg

Emerson erweitert seine pneumatischen Ventilinseln, um die Installationskosten zu reduzieren.
Emerson erweitert seine pneumatischen Ventilinseln, um die Installationskosten zu reduzieren. (Bild: Asco Numatics)

Emerson präsentiert erweiterte Möglichkeiten der elektronischen Ventilinselplattform-Baureihe G3 von Asco Numatics, die eine Reduzierung der Installationskosten ermöglichen soll.

Die Ventilinsel wurde so konzipiert, dass sie bis zu 128 Magnetventile auf einer Ventilinsel steuern kann. Dadurch können mehr Ventile von einem einzigen Feldbusknoten aus gesteuert werden, was Einsparungen bei der Anzahl der Feldbusknoten und der Verkabelung im Schaltschrank bringen soll.

Anlagenentwickler können so mehr Ventile in einem einzelnen Schrank unterbringen oder für die gleiche Anzahl von Ventilen ein kleineres Gehäuse verwenden. Die Ventilplattformen können bis zu 128 Magnetventile mit 11 mm und bis zu 80 Ventile mit 18 mm und 26 mm Größe aufnehmen. Um die Kapazität der Ventilplattformen zu erhöhen, wurden Zwischenmodule und Hilfsspannungsanschlüsse hinzugefügt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45153641 / Prozessmesstechnik)