Suchen

Pneumatische Ventilinseln Bis zu 128 Magnetventile auf einer einzigen Insel steuern

| Redakteur: Gabriele Ilg

Emerson präsentiert erweiterte Möglichkeiten der elektronischen Ventilinselplattform-Baureihe G3 von Asco Numatics, die eine Reduzierung der Installationskosten ermöglichen soll.

Firma zum Thema

Emerson erweitert seine pneumatischen Ventilinseln, um die Installationskosten zu reduzieren.
Emerson erweitert seine pneumatischen Ventilinseln, um die Installationskosten zu reduzieren.
(Bild: Asco Numatics)

Die Ventilinsel wurde so konzipiert, dass sie bis zu 128 Magnetventile auf einer Ventilinsel steuern kann. Dadurch können mehr Ventile von einem einzigen Feldbusknoten aus gesteuert werden, was Einsparungen bei der Anzahl der Feldbusknoten und der Verkabelung im Schaltschrank bringen soll.

Anlagenentwickler können so mehr Ventile in einem einzelnen Schrank unterbringen oder für die gleiche Anzahl von Ventilen ein kleineres Gehäuse verwenden. Die Ventilplattformen können bis zu 128 Magnetventile mit 11 mm und bis zu 80 Ventile mit 18 mm und 26 mm Größe aufnehmen. Um die Kapazität der Ventilplattformen zu erhöhen, wurden Zwischenmodule und Hilfsspannungsanschlüsse hinzugefügt.

(ID:45153641)