Suchen

Öl- und Gasindustrie Bilfinger sichert sich 270-Millionen-Euro-Aufträge aus Norwegen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Bilfinger hat Aufträge in Höhe von rund 270 Millionen Euro aus der norwegischen Öl- und Gasindustrie erhalten. Wie auf der Internetseite von Finanzen 100 zu lesen ist, hat sich der Industriedienstleister mit zwei langjährigen Kunden auf die Vertragsdetails geeinigt.

Firmen zum Thema

Im bedeutenden norwegischen Öl- und Gasmarkt hat Bilfinger einen Instandhaltungsauftrag erhalten.
Im bedeutenden norwegischen Öl- und Gasmarkt hat Bilfinger einen Instandhaltungsauftrag erhalten.
(Bild: Bilfinger)

Mannheim – Über die nächsten zwei Jahre soll Bilfinger für den Öl- und Gaskonzern Statoil Förderanlagen in verschiedenen Öl- und Gasfeldern mit Isolierungen, Gerüstbau und Korrosionsschutz bestücken. Das Auftragsvolumen beträgt dabei 110 Millionen Euro. Darüber hinaus einigte man sich auf einen 10-Jahres-Vertrag für den Bau eines Flüssiggas-Terminals.

Für ein weiteres Öl- und Gasunternehmen übernimmt der Industriedienstleister die Instandhaltung von Offshore-Anlagen in den nächsten fünf Jahren. Das Auftragsvolumen liegt hier bei 160 Millionen Euro.

(ID:44309623)