Suchen

Werkstoffe

Bessere Materialien für optimale Dichtungen

| Redakteur:

Perlast ist ein Perfluorelastomer der dritten Generation, das aufgrund steigender Nachfrage nach Dichtungen mit anspruchsvollen mechanischen Eigenschaften und hoher Chemikalienbeständigkeit entwickelt wurde. Auch der Pinneberger O-Ring-Spezialist C. Otto Gehrckens setzt auf dieses Material.

Firmen zum Thema

Aufgrund der außerordentlich guten chemischen Beständigkeit und Hitzepersistenz werden Dichtungen aus Perlast überall dort eingesetzt, wo andere Elastomerwerkstoffe ihre Grenzen erreichen und höchste Zuverlässigkeit unabdingbar ist.
Aufgrund der außerordentlich guten chemischen Beständigkeit und Hitzepersistenz werden Dichtungen aus Perlast überall dort eingesetzt, wo andere Elastomerwerkstoffe ihre Grenzen erreichen und höchste Zuverlässigkeit unabdingbar ist.
( Archiv: Vogel Business Media )

Aus diesem Hochleistungswerkstoff wird bereits ein breites Spektrum von Teilen nach amerikanischer, britischer oder metrischer Norm sowie in kundenspezifischen Abmessungen, darunter O-Ringe, Formteile, Schichtwerkstoffe und Platten, in Härten von 50 bis 90 Shore geliefert.

Die verschiedenen Perlast-Elastomere zeichnen sich durch Eigenschaften aus, die für die härtesten Einsatzbedingungen in einem breiten Spektrum unterschiedlicher Branchen geeignet sind: pharmazeutische Verarbeitung, Halbleiterfertigung, Formel-1-Motorsport sowie die Herstellung großer Dieselmotoren für Überseeschiffe und Kraftwerke an entlegenen Standorten. Der Werkstoff besteht genau wie PTFE aus Polymerketten von Kohlenstoffatomen, die durch Fluoratome geschützt sind. Diese Struktur verleiht dem Werkstoff eine außergewöhnlich hohe chemische Beständigkeit und eine extreme Wiederstandsfähigkeit gegenüber aggressiven Medien und hohen Temperaturen von bis zu 325 Grad Celsius.

Dank der Kombination aus eigener Werkzeugfertigung, einer umfangreichen Palette von Werkstofftypen und der Fertigung innerhalb kurzer Zeit, liefert das Unternehmen O-Ringe auch in nicht genormten Maßen und kundenspezifische Teile.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 212505)