Suchen

Testzentrum

Beim Überspannungsschutz auf der sicheren Seite

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Das Testzentrum des Überspannungsexperten Dehn ist für fünf Jahre durch DAkks akkreditiert worden.

Firmen zum Thema

Blick in das Dehn-Testzentrum.
Blick in das Dehn-Testzentrum.
(Bild: Dehn+Söhne)

Ende 2017 hat das Dehn-Testzentrum von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierungsurkunde erhalten. Das Testzentrum trägt nun für die kommenden fünf Jahre das DAkkS-Siegel und muss dann erneut durch die Zertifizierung. Das Zertifikat bestätigt die exakte Arbeitsweise des Testzentrums und die Verlässlichkeit der Prüfergebnisse sowie der eingesetzten Apparaturen. Im Testzen­trum können sowohl Prüfungen an Blitzschutzkomponenten und Überspannungsschutzgeräten als auch Tests an kompletten Systemen durchgeführt werden. Die Prüfungen und Testergebnisse werden in Prüfberichten mit Akkreditierungssymbol dokumentiert, die international anerkannt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45155456)

Über den Autor

Anke Geipel-Kern

Anke Geipel-Kern

Leitende Redakteurin PROCESS/Stellvertretende Chefredakteurin PharmaTEC, PROCESS - Chemie | Pharma | Verfahrenstechnik