Newsticker September: Aktuelles aus der Prozessindustrie

Bayerisches Chemieunternehmen zahlt Mitarbeitern Impfprämie

Seite: 14/19

Firmen zum Thema

07.09.2021

Grünwald (dpa) *08:02 Uhr – Arzneimittelfirma Dermapharm verdoppelt fast Gewinn

Das Arzneimittelunternehmen Dermapharm hat im ersten Halbjahr dank einer hohen Nachfrage nach Präparaten zur Immunstärkung deutlich mehr verdient. Unter dem Strich habe sich der Gewinn mit 75,8 Millionen Euro nahezu verdoppelt, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Dienstag in Grünwald bei München mit. Dermapharm hatte bereits vorläufige Zahlen zum ersten Halbjahr Ende August vorgelegt und die Jahresziele bestätigt.

Der Umsatz kletterte in den ersten sechs Monaten wie bereits bekannt um 13 Prozent auf 428 Millionen Euro. Dazu trugen neben einer hohen Nachfrage nach Präparaten zur Immunstärkung wie Vitamin-D-Produkte auch die Corona-Impfstoffproduktion für Biontech sowie die Übernahme der Merck-Tochter Allergopharma bei. Das um Einmalkosten bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) stieg um rund 50 Prozent auf 137 Millionen Euro.

(ID:47612558)