Worldwide China Indien

Diabetes-Care

Bayer verkauft Diabetes-Care-Geschäft für 1,022 Milliarden Euro

| Redakteur: Matthias Back

Panasonic Health Care kauft das Diabetes-Care-Geschäft von Bayer Health Care für 1,022 Milliarden Euro. Das Bild zeigt den Bayer Contour USB, ein Blutzuckermessgerät mit integrierter Diabetes-Management-Software zur Übertragung der Werte an den Computer.
Bildergalerie: 1 Bild
Panasonic Health Care kauft das Diabetes-Care-Geschäft von Bayer Health Care für 1,022 Milliarden Euro. Das Bild zeigt den Bayer Contour USB, ein Blutzuckermessgerät mit integrierter Diabetes-Management-Software zur Übertragung der Werte an den Computer. (Bild: Bayer Health Care)

Bayer verkauft sein Diabetes-Care-Geschäft für 1,022 Milliarden Euro an Panasonic Health Care. Hinter diesem Unternehmen stehen Fonds, die vom internationalen Investor KKR verwaltet werden, und die Panasonic Corporation. Ein entsprechender Vertrag wurde jetzt unterzeichnet.

Basel, Schweiz – Der Verkauf des Diabetes-Care-Geschäfts von Bayer umfasst die führenden Contour -Blutzuckermessgeräte und -sensoren, weitere Blutzuckermesssysteme wie Breeze2 und Elite sowie Microlet -Stechhilfen. Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen Bedingungen einschließlich der Genehmigung durch die relevanten Kartellbehörden und wird im ersten Quartal 2016 erwartet.

„Wir sind überzeugt, dass der Verkauf von Diabetes Care an unseren langjährigen Partner Panasonic Health Care, gestützt durch KKR, ein richtiger Schritt ist, um das Geschäft für die Zukunft nachhaltig aufzustellen“, sagte Werner Baumann, Mitglied des Bayer-Vorstands und Vorstandsvorsitzender von Bayer Health Care.

Meilenstein der Kooperation zwischen deutschen und japansichen Unternehmen

„Wir freuen uns, dass sich Bayer Diabetes Care für Panasonic Health Care und KKR als Partner des Vertrauens entschieden hat, um das Geschäft weiter zu entwickeln“, erklärten Johannes Huth, Partner und Europachef von KKR, und Hiro Hirano, Partner und CEO von KKR Japan. „Dies ist ein weiterer Meilenstein für KKR in der Kooperation mit führenden deutschen und japanischen Unternehmen sowie beim Ausbau von führenden Health Care-Konzernen. Gemeinsam werden wir unsere Erfahrung und unser Netzwerk zum Aufbau eines starken globalen Diabetes-Care-Geschäfts einbringen, um mit dieser Transaktion die Diabetes-Care-Industrie zu verändern.“

Bayer Diabetes Care ist einer der technologisch führenden Anbieter von Blutzuckermesssystemen, Stechhilfen und Diabetes-Management-Software. Der Umsatz betrug im vergangenen Jahr 909 Millionen Euro, der Hauptanteil wurde mit dem Contour -Sortiment erzielt. Dieses Sortiment umfasst Contour Next, Contour Plus, Contour und Contour TS und ist für alle Menschen mit Diabetes und ihre Bedürfnisse entwickelt – unabhängig vom Diabetes-Typ, vom Stadium der Stoffwechselerkrankung und von der Testfrequenz. Zum Sortiment gehören weiterhin die Blutzuckermesssysteme Breeze2, Brio , Entrust und Elite sowie Microlet -Stechhilfen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43455901 / Pharma)