Worldwide China Indien

Bayer Hauptversammlung

Bayer blickt auf sehr erfolgreiches Jahr 2015 zurück

| Redakteur: Matthias Back

Als Life-Science-Unternehmen könne Bayer nun seine Stärken besser ausspielen und Lösungen für die großen Herausforderungen der globalen Gesellschaft entwickeln, führte Dekkers aus. So trage das Unternehmen dazu bei, Krankheiten zu bekämpfen, Menschen bis ins Alter eine hohe Lebensqualität zu verschaffen und die wachsende Weltbevölkerung ausreichend mit Nahrungsmitteln zu versorgen. „Wir stellen damit unsere Mission ins Zentrum unseres Handelns – ,Bayer: Science For A Better Life‘. Ich bin überzeugt, dass Bayer eine gute Zukunft vor sich hat“, fasste Dekkers zusammen.

Bayer und Beiersdorf: Beste Arbeitgeber der Branche

Arbeitgeber-Ranking von Focus und Kununu

Bayer und Beiersdorf: Beste Arbeitgeber der Branche

16.02.16 - „Focus“ und „Kununu“ haben in einer gemeinsamen Umfrage die besten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt. Aus mehr als 70.000 Bewertungen ergaben sich 21 Branchen-Sieger. lesen

Wenning: Dekkers hat entscheidende Weichen gestellt

Aufsichtsratsvorsitzender Werner Wenning würdigte die Verdienste des scheidenden Vorstandsvorsitzenden. „Sie haben Bayer hervorragend weiterentwickelt und entscheidende Weichen gestellt. Dabei ist insbesondere die konsequente Ausrichtung auf die Life-Science-Bereiche zu erwähnen“, sagte Wenning. Neben der erfolgreichen Weiterentwicklung des Portfolios sei Bayer in Dekkers‘ Amtszeit auch operativ sehr erfolgreich gewesen. Zudem habe sich der Börsenkurs sehr erfreulich entwickelt. Da die wichtigsten Schritte für die Neuorganisation von Bayer nun abgeschlossen seien und mit Werner Baumann ein hervorragend geeigneter interner Nachfolger zur Verfügung stehe, sei diese Hauptversammlung ein sehr guter Zeitpunkt für den Wechsel im Vorstandsvorsitz. „Wir sind davon überzeugt, dass sich das Unternehmen unter der Leitung von Werner Baumann erfolgreich weiterentwickeln wird“, sagte Wenning.

Führungswechsel bei Bayer: Dekkers übergibt an Baumann

CEO-Wechsel bei Bayer

Führungswechsel bei Bayer: Dekkers übergibt an Baumann

24.02.16 - Nach fünf Jahren an der Spitze räumt Bayer-Vorstandsvorsitzender Dr. Marijn Dekkers seinen Posten. Der Nachfolger steht schon fest… lesen

Neuwahlen zum Aufsichtsrat

Zusätzlich zu den üblichen Punkten stehen drei weitere Themen auf der Tagesordnung der Hauptversammlung. So endet mit Ablauf des 29. April 2016 die Amtszeit der Aufsichtsratsmitglieder Prof. Dr. Ernst-Ludwig Winnacker und Dr. Helmut Panke, die von den Anteilseignern gewählt waren. Der Aufsichtsrat schlägt vor, Hanneke Faber, Chief Commercial Officer und Mitglied des Executive Committee der Koninklijke Ahold N.V. (Zaandam / Niederlande) und Prof. Dr. Wolfgang Plischke, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Evotec AG (Hamburg), in das Kontrollgremium zu wählen. Plischke war von 2006 bis zum 29. April 2014 Mitglied des Vorstands der Bayer AG und zuständig für Technologie, Innovation und Nachhaltigkeit.

Des Weiteren werden die Aktionäre gebeten, das im Rahmen einer regelmäßigen Überprüfung modifizierte Vergütungssystem für die Vorstandsmitglieder zu billigen. Ferner steht auf der Tagesordnung die Wahl der Abschlussprüfer für die Finanzberichte des Bayer-Konzerns. Der Aufsichtsrat schlägt vor, die PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Essen, als Jahres- und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2016 zu wählen. Als Prüfer für den verkürzten Abschluss und Zwischenlagebericht zum 31. März 2017 schlägt der Aufsichtsrat vor, die Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, zu wählen.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44029931 / Management)