Worldwide China Indien

Abdichtungen

Bauchemie-Sparte der BASF baut Produktion in Russland aus

| Redakteur: Tobias Hüser

Im russischen Werk Podolsk hat die Bauchemie-Sparte der BASF die Produktion von Abdichtungslösungen der Marke Master Seal aufgenommen. Schrittweise wird damit das Angebot von Master Builders Solutions in der Region vergrößert.
Im russischen Werk Podolsk hat die Bauchemie-Sparte der BASF die Produktion von Abdichtungslösungen der Marke Master Seal aufgenommen. Schrittweise wird damit das Angebot von Master Builders Solutions in der Region vergrößert. (Bild: BASF)

Die Bauchemiesparte der BASF hat die Produktion von Abdichtungslösungen der Reihe Master Seal am russischen Standort Podolsk aufgenommen. Damit baut BASF ihr Angebot unter der Dachmarke Master Builders Solutions für die Baubranche in Russland aus und verdichtet ihr Liefernetz für regionale Märkte und Kunden.

Podolsk/Russland – In Podolsk stellt BASF bereits eine große Bandbreite an Beton-Additiven, Bodenlösungen für Industrie und Gewerbe sowie Spezialmörtel für Verankerungen und Sanierung her. Mit den neuen Produktionslinien für die Abdichtungen Master Seal 550 und 588 adressiert BASF spezielle Anforderungen, beispielsweise eine hohe Toleranz gegenüber harschen Bedingungen (Abdichtungen halten Temperaturen bis zu -50 °C aus). Die Lösungen werden verwendet, um u.a. Trinkwasserreservoirs zu schützen.

„Die Produktion vor Ort ermöglicht es uns flexibler auf Kundenwünsche einzugehen und gibt uns mehr Gestaltungsspielraum als beim Import dieser Produkte“, sagt Sergej Wetlow, Leiter des Bauchemiegeschäfts von BASF in Russland und GUS. Neben Podolsk unterhält BASF in Russland noch einen weiteren Produktionsstandort für Construction Chemicals in Kasan (Tatarstan) und plant eine weitere Standorteröffnung in St. Petersburg für 2017.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44025927 / Dichtungen)