Worldwide China Indien

Übernahme durch Synthomer Austria

BASF verkauft österreichische Produktion von Papierdispersionen

| Redakteur: Tobias Hüser

BASF hat die zuvor angekündigte Veräußerung des Produktionsstandort Pischelsdorf abgeschlossen.
BASF hat die zuvor angekündigte Veräußerung des Produktionsstandort Pischelsdorf abgeschlossen. (Bild: BASF)

BASF hat den Produktionsstandort für Styrol-Butadien-basierte Papierdispersionen im österreichischen Pischelsdorf an Synthomer Austria verkauft. Der vereinbarte Kaufpreis beträgt 30 Millionen Euro. Die Tochter des britischen Spezialchemikalienherstellers Synthomer übernimmt alle 42 Mitarbeiter des Standortes.

Pischelsdorf/Österreich – Die zuständigen Behörden haben der Übernahme durch Synthomer Austria bereits zugestimmt. Mit dem Verkauf des Standortes will BASF die Produktion von Papierdispersionen in Ludwigshafen und Hamina stärken und seine Wettbewerbsfähigkeit im europäischen Markt erhöhen. Parallel dazu baut das Unternehmen seine anwendungstechnische Kompetenz und das Produktportfolio im Bereich Dispersionen für die Papierveredelung weiter aus, insbesondere im Bereich der Verpackungs- und Barriereanwendungen.

Der Unternehmensbereich Dispersions & Pigments von BASF entwickelt, produziert und vermarktet weltweit ein Sortiment hochwertiger Pigmente, Harze, Additive und Polymerdispersionen. Diese Rohstoffe kommen u.a. in Formulierungen für Lacke und Anstrichmittel, Druck- und Verpackungserzeugnisse, Bauchemikalien und Kunststoffe.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45122549 / Management)