BASF und RWE planen 2-GW-Offshore-Windpark

Zurück zum Artikel