Suchen

Wachsende Automobilindustrie

BASF nimmt Anlage für Fahrzeugserienlacke in Schanghai in Betrieb

| Redakteur: Dipl.-Medienwirt (FH) Matthias Back

BASF Shanghai Coatings hat eine neue Anlage für Fahrzeugserienlacke im Shanghai Chemical Industry Park in Schanghai/China eröffnet. In diese Erweiterung der Produktionskapazitäten für Fahrzeugserienlacke hat BASF rund 50 Millionen Euro investiert und stärkt damit seine lokale Präsenz in China und seine Position als führender Lacklieferant der Automobilindustrie.

Firmen zum Thema

Dr. Andreas Kreimeyer, Vorstandsmitglied bei BASF SE und Sprecher der Forschung sieht sein Unternehmen gut gerüstet für die Anforderungen des chinesischen Automobilmarktes.
Dr. Andreas Kreimeyer, Vorstandsmitglied bei BASF SE und Sprecher der Forschung sieht sein Unternehmen gut gerüstet für die Anforderungen des chinesischen Automobilmarktes.
(Bild: BASF)

Ludwigshafen – Die Anlage ist mit einem modernen Belüftungs- und Abgassystem ausgestattet, um eine saubere Umgebung innerhalb und außerhalb des Betriebs zu gewährleisten. „Mit dieser Investition unterstreichen wir unser Engagement für unsere Kunden aus der Automobilbranche und unterstützen das dynamische Wachstum des chinesischen Automobilmarktes“, erläutert Dr. Andreas Kreimeyer, Vorstandsmitglied der BASF und Sprecher der Forschung.

Außerdem ist die Anlage so konzipiert, dass die Materialien in einem geschlossenen System gehandhabt werden. „Unsere Anlage verfügt über die neuesten und umweltfreundlichsten Herstellungsprozesse und Technologien“, sagt Peter Fischer, Leiter des Coatings-Geschäfts der BASF in Asien-Pazifik.

Neue Fabrik für Harze und Elektrotauchlacke geht 2015 in Betrieb

Die neue Anlage für Fahrzeugserienlacke wurde direkt neben einer anderen neuen Fabrik für Harze und Elektrotauchlacke der BASF gebaut, die ihren Betrieb im zweiten Halbjahr 2015 aufnehmen wird. Die Nähe dieser beiden Anlagen und deren Zugang zu Einrichtungen am Standort der BASF in Caojing und dem Shanghai Chemical Industry Park ermöglichen mehr Synergien und operative Effizienz.

BASF Shanghai Coatings ist ein seit mehr als 17 Jahren erfolgreich bestehendes Joint Venture zwischen der BASF-Gruppe und Shanghai Huayi Fine Chemical.

Weiter Informationen zu Großanlagenbau-Projekten weltweit finden Sie in unserer Datenbank für den internationalen Großanlagenbau GROAB.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42843182)