Positionsschalter - Positionsschalter zum Einsatz im Ex-Bereich

01.04.2012

Die druckfest gekapselten BARTEC Positionsschalter können in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 und 2 entsprechend der bescheinigten Explosionsuntergruppen IIA, IIB und IIC und der Temperaturklasse T6 sowie in Zone 21 und 22 entsprechend der bescheinigten maximalen Oberflächentemperatur eingesetzt werden. Das Produktportfolio umfasst mechanische wie auch elektronische Schalter, die mit den verschiedensten Schaltvariationen und Betätigern erhältlich sind.

Positionsschalter kommen überall dort zum Einsatz, wo bewegliche Teile an Maschinen und Anlagen positioniert, gesteuert und überwacht werden müssen. Sie dienen der Steuerung und Signalgabe von Schaltgeräten oder als Schalter von Regel- und Steuerungsgeräten.

Die druckfest gekapselten BARTEC Positionsschalter können in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 und 2 entsprechend der bescheinigten Explosionsuntergruppen IIA, IIB und IIC und der Temperaturklasse T6 sowie in Zone 21 und 22 entsprechend der bescheinigten maximalen Oberflächentemperatur eingesetzt werden. Das Produktportfolio umfasst mechanische wie auch elektronische Schalter, die mit den verschiedensten Schaltvariationen und Betätigern erhältlich sind.

Jedes handelsübliche Kabel mit einem Durchmesser zwischen 5 - 11 mm ist an den Positionsschalter anschließbar.



URL: http://www.bartec-group.com